Mit FlipFlops Auto fahren?

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.
Benutzeravatar
Murmeltier
Flip-Flop Experte
Beiträge: 88
Registriert: 02.08.2016 13:41

Mit FlipFlops Auto fahren?

Beitrag von Murmeltier » 24.11.2017 15:05

HalliHallo!

Erstmal: Darf man überhaupt mit FlipFlops Auto fahren? Ich hatte nämlich mal welche auf
meinem Roller an und hätte in einer Kurve fast meinen großen Zeh verloren.... das passiert
im Auto natürlich nicht aber wenn der Schuh abrutscht dann hat man schon große Probleme.
Was sagt ihr?

Und nochmal an die Auto-Kenner unter euch: ich habe einen Polo, den man schon als ein leicht
prolliges Auto bezeichnen könnte (tiefer gelegt, mehr Auspuff als nötig) aber ich finde es ganz witzig
deshalb wird weiter getuned!
Ich hab aber gar keine Ahnung von dem ganzen Kram (doch nicht ganz der Macho) sondern meine
Freundin baut die ganze Zeit daran herum. Jetzt möchte sie mir einen Druckwandler und einen
Turbolader einbauen.
Brauche ich das und was ist das genau? Habe vor ihr nicht zugegeben, dass ich es nicht kenne....

:santa:

Benutzeravatar
BirkenstocKO
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 24
Registriert: 01.08.2017 10:14

Re: Mit FlipFlops Auto fahren?

Beitrag von BirkenstocKO » 29.11.2017 14:14

Hey! :)

Um mal gleich deine erste Frage zu beantworten, es gibt keinen explizite Vorschrift über die Wahl des Schuhwerks beim Fahren eines PKWs sowie eines Rollers o.ä. in Deutschland. Somit ist das Tragen von Flip-Flops per Gesetz nicht verboten. Es ist damit sogar erlaubt barfuss zu fahren. Ob das nun wirklich vorteilhaft beim fahren ist, ist wiederum eine andere Frage.
Nun zu deiner zweiten Frage! Ok, deine Freundin bastelt an deinem Wagen rum... das ist mal ungewöhnlich, klingt aber cool! ;) Also ein Turbolader hat die Aufgabe, die Verbrennungsluft, die dem Motor zugeführt wird, zu verdichten. Damit wird im Vergleich zu Saugmotoren eine weitaus bessere Füllung der Zylinder erreicht. Daraus ergibt sich eine höhere Motorleistung und gleichzeitig ist dein Verbrauch niedriger und es werden sogar bessere Emissionswerte erreicht. Genaueres dazu, siehe auch: http://www.sportwagen-infos.de/druckwan ... -leistung/
Dort erfährst du auch noch genaueres über einen Druckumwandler, der vordergründig die Aufgabe hat den entstehenden Druck beim Turbolader zu regulieren und dafür zu sorgen, dass kein zu hoher Druck entsteht... daher auch Druckumwandler. :) Ich hoffe damit konnte ich dein Unwissen beseitigen und du musst jetzt nicht mehr so tun als ob du wüsstest wovon deine Freundin spricht. ;)

Cheers! :thumleft:

Alch1987
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 27.01.2018 15:59

Re: Mit FlipFlops Auto fahren?

Beitrag von Alch1987 » 27.01.2018 16:11

Ich dachte das sei generell verboten? Entweder festes Schuhwerk oder barfuß, wobei ich da auch finde, dass man da nicht odernlich bremsen könnte

zehenspielchen
Flip-Flop Experte
Beiträge: 66
Registriert: 27.07.2016 10:41

Re: Mit FlipFlops Auto fahren?

Beitrag von zehenspielchen » 13.02.2018 21:22

Alch1987 hat geschrieben:Ich dachte das sei generell verboten? Entweder festes Schuhwerk oder barfuß, wobei ich da auch finde, dass man da nicht odernlich bremsen könnte
Barfuß ist soweit ich weiß auch ein Streitthema oder nicht?

Warnamille95
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: 28.02.2018 21:02

Re: Mit FlipFlops Auto fahren?

Beitrag von Warnamille95 » 28.02.2018 21:03

Genau so sehe ich das auch

Benutzeravatar
jann
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: 28.03.2018 10:18

Re: Mit FlipFlops Auto fahren?

Beitrag von jann » 28.03.2018 10:26

Mir ist es auch viel zu gefährlich mit Flip Flops auto zu fahren
"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht

Alyson1994
Flip-Flop Experte
Beiträge: 83
Registriert: 07.12.2017 00:43

Re: Mit FlipFlops Auto fahren?

Beitrag von Alyson1994 » 29.03.2018 11:12

Ist nicht zu empfehlen..

kunnerla
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 40
Registriert: 29.06.2017 12:16

Re: Mit FlipFlops Auto fahren?

Beitrag von kunnerla » 14.04.2018 12:33

Ist wohl nicht verboten, aber wenn was passiert, bekommt man automatisch Teilschuld, auch wenn man nicht schuld ist.
Finde ich nicht logisch, aber was soll's. Ich verstehe nicht, warum man barfuß oder mit Flipflops nicht autofahren können soll. Ist doch ziemlich natürlich.

Benutzeravatar
Scong1983
Flip-Flop Experte
Beiträge: 76
Registriert: 24.08.2017 23:22
Wohnort: Erlangen

Re: Mit FlipFlops Auto fahren?

Beitrag von Scong1983 » 25.04.2018 10:59

Weil sehr viel so denken wir ihr (ich im übrigen auch) wird es auch nicht veboten, da das Gericht an die Vernuft jedes einzelnen denkt und das scheint auch zu funktionieren. TOP!
Wenn man an sich selbst glaubt, dann ist das der erste Schritt zum persönlichen Erfolg.

rasching
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2018 19:17

Re: Mit FlipFlops Auto fahren?

Beitrag von rasching » 01.07.2018 07:35

Guten Morgen,

ich glaube man darf nicht. Sollte etwas wie ein Unfall passieren, kannst du mit der Versicherung Problem bekommen.

LG rasching

kunnerla
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 40
Registriert: 29.06.2017 12:16

Re: Mit FlipFlops Auto fahren?

Beitrag von kunnerla » 08.08.2018 17:18

Ich glaube, man darf auch nicht barfuß Autofahren. Aber warum nur?

Von Sidler
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2018 13:46
Wohnort: Hamburg

Re: Mit FlipFlops Auto fahren?

Beitrag von Von Sidler » 15.08.2018 17:42

Moin,

Ich habe solch einen Artikel gefunden - Die StVO schreibt nicht dezidiert vor, mit welcher Art von Schuhen Ihre Füße bekleidet sein müssen, damit Sie ein Kraftfahrzeug bewegen dürfen. Das bedeutet:

Das Barfuß-Autofahren ist vom Gesetz her grundsätzlich erlaubt. Werden Sie von der Polizei in einer allgemeinen Verkehrskontrolle überprüft, ist daher weder mit einem Bußgeld noch mit einem Fahrverbot oder Punkten zu rechnen.
Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.

Antworten