Fotografieren mit Flip Flops

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.
Benutzeravatar
Eyettaking1965
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 25.04.2017 18:23
Wohnort: 56357/Gemmerich

Fotografieren mit Flip Flops

Beitrag von Eyettaking1965 » 26.04.2017 13:07

Ich fotografiere sehr gerne und mag meine Flip Flops gerade für den Sommer dabei tragen. Habe letztes Jahr aber nicht so gute Erfahrungen gemacht. Stativ zu schwer und dann hingefallen, gerade weil ich keinen richtigen Halt hatte... Zum Glück ist der Kamera nichts passiert. Außerdem kam ich mir dabei etwas blöd vor, da alle anderen festes Schuhwerk hatten und ich nicht. Die sind von Ort zu Ort gerannt. Das muss ich jetzt nicht haben.
Hat jemand eine Empfehlung die gut aussieht oder ein paar Tipps wie es diesen Sommer besser wird?
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt so ist wie sie ist. Es wäre nur deine Schuld, wenn sie so bleibt!

Benutzeravatar
Foriney
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 26.04.2017 14:44
Wohnort: Bruttig-Fankel

Re: Fotografieren mit Flip Flops

Beitrag von Foriney » 03.05.2017 11:12

Also zu den FlipFlop, kann ich nur sagen, dass du dich nicht schämen musst oder sonstiges. Das mit dem festen Schuhwerk ist alles schön und gut aber die Füße fangen auch an zu stinken...Bei FlipFlops passiert das nicht.
Für ein ordentliches Stativ schau dich mal auf http://stativtests.de/. Da sind leichte ...
Sonst noch als Tipp. Nimm einfach noch ein paar Schuhe mit. Wenn du durchs Gebüsch rennen musst, kannst du schnell wechseln.
Wie oft ist die Mona Lisa schon kopiert worden. Und trotzdem stehen die Leute nach wie vor Schlange, um sich das Original anzusehen.

Laura Kaub
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 14.02.2017 11:37

Re: Fotografieren mit Flip Flops

Beitrag von Laura Kaub » 17.05.2017 10:53

Hallo Eyettaking,

hoffentlich hattest du dir nicht weh getan! Da hast du ja auch Glück gehabt das der Kamera nichts passiert ist. Peinlich brauch dir das nicht sein!
Vielleicht solltest du für einen solchen Trip wirklich andere Schuhe mitnehmen (Ballerina z. B.)

Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim fotografieren :-)
Gruß Laura

franz_ghf
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: 06.05.2007 18:38
Wohnort: 95180 Berg
Kontaktdaten:

Re: Fotografieren mit Flip Flops

Beitrag von franz_ghf » 17.05.2017 22:55

wenn ich feststelle, dass es mit Flipflops schwierig, rutschig, unsicher wird, dann ziehe ich sie einfach aus und stecke sie ein. Barfuß hat man viel mehr Grip und man muss nicht zusätzlich andere Schuhe mitschleppen.

Grüße ... und immer schöne Fotos

Franz

Benutzeravatar
dienudel
Flip-Flop Experte
Beiträge: 82
Registriert: 03.08.2016 09:54

Re: Fotografieren mit Flip Flops

Beitrag von dienudel » 18.05.2017 13:03

Naja Ballerinas sind auch nicht wirklich besser. Wenn, dann doch bitte festes Schuhwerk!

Benutzeravatar
Marianne W
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 14
Registriert: 18.04.2017 12:21

Re: Fotografieren mit Flip Flops

Beitrag von Marianne W » 01.06.2017 09:53

Ich würde auch zwei Paar Schuhe mitnehmen. Das feste Schuhwerk anziehen und wenn es der Untergrund zulässt, auf Flip Flops wechseln. Ist zwar etwas mehr Gepäck aber auf jeden Fall die sicherere Variante! :)

FFFAn

Re: Fotografieren mit Flip Flops

Beitrag von FFFAn » 03.06.2017 09:31

Wäre es nicht besser, Flipflops und Gummistiefel mitzunehmen?

Dann wärst du für alle Fälle gut ausgerüstet.

LG FFF

Benutzeravatar
Wispeas
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: 06.06.2017 13:19
Wohnort: 95493/Bischofsgrün

Re: Fotografieren mit Flip Flops

Beitrag von Wispeas » 06.06.2017 13:57

Ich finde sie schön die Bilder )
Wer nicht auf sich selbst hört, ist selbst daran schuld.

Antworten