Birkenstock Classic Gizeh Birko-Flor

Infos zu Marken, Anbietern und Shops für Flip-Flops. Fragen zu bestimmten Modellen und Kaufquellen.
Antworten
Benutzeravatar
tdifaherer
Flip-Flop Gott
Beiträge: 783
Registriert: 19.06.2008 12:18
Wohnort: südlich von münchen

Birkenstock Classic Gizeh Birko-Flor

Beitrag von tdifaherer »

Diese ähneln denen aus Gummi, haben eine Sohle aus Birko-Flor Material das sehr hart ist und sich nicht an den Fuß angepasst hatte. Hinzu kam noch das der Knopf an dem der Zehentrenner befestigt ist, drückte. Wenn das Fussbett weicher wäre ist es wahrscheinlich der ideale Zehentrenner.
Musste sie wieder zurück schicken
Schönes Wochenende
Dateianhänge
vorne
vorne
P1000053.JPG (54.96 KiB) 2344 mal betrachtet
hinten
hinten
P1000054.JPG (60.16 KiB) 2344 mal betrachtet
vorne und hinten
vorne und hinten
P1000055.JPG (66.54 KiB) 2344 mal betrachtet

Benutzeravatar
tdifaherer
Flip-Flop Gott
Beiträge: 783
Registriert: 19.06.2008 12:18
Wohnort: südlich von münchen

Re: Birkenstock Classic Gizeh Birko-Flor

Beitrag von tdifaherer »

Am Fuss
Dateianhänge
seitlich
seitlich
P1000058.JPG (43.93 KiB) 2343 mal betrachtet
vorne
vorne
P1000057.JPG (43 KiB) 2343 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bernhard
Flip-Flop Experte
Beiträge: 68
Registriert: 12.02.2009 06:26
Wohnort: südöstlich von München
Kontaktdaten:

Re: Birkenstock Classic Gizeh Birko-Flor

Beitrag von Bernhard »

tdifaherer hat geschrieben:
18.08.2018 16:39
Diese ähneln denen aus Gummi, haben eine Sohle aus Birko-Flor Material das sehr hart ist und sich nicht an den Fuß angepasst hatte. Hinzu kam noch das der Knopf an dem der Zehentrenner befestigt ist, drückte. Wenn das Fussbett weicher wäre ist es wahrscheinlich der ideale Zehentrenner.
Musste sie wieder zurück schicken
Schönes Wochenende
Also ich hatte mit denen noch nie größere Probleme. Der Zehensteg drückte mich nur in der Eingewöhnungsphase,
und das ist vielleicht so 20 ... 25 Jahre her. Seitdem trage ich div. Birkenstock-Modelle, die meisten mit Zehentrenner.
Zugegeben, das Fußbett ist etwas hart im Vergleich zu einer Vollgummisohle, dafür hat Birkenstock auch die
Weichbettung im Programm. Beim Obermaterial ist Birko-Flor das weichste auf der Hautseite, aber auch eine Kante
zum Trägermaterial (PVC o. ä.). Da könnte man auf (Velour-)Leder ausweichen, ist aber deutlich teurer.

Benutzeravatar
Bernhard
Flip-Flop Experte
Beiträge: 68
Registriert: 12.02.2009 06:26
Wohnort: südöstlich von München
Kontaktdaten:

Re: Birkenstock Classic Gizeh Birko-Flor

Beitrag von Bernhard »

IMG_1163web.jpg
IMG_1163web.jpg (98.74 KiB) 2309 mal betrachtet
Geht auch mit Nylonsöckchen :lol:
Dann siemt man den blauen Fleck im Nagel nicht mehr ...
IMG_1160web.jpg
IMG_1160web.jpg (94.51 KiB) 2309 mal betrachtet

zehenspielchen
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 30
Registriert: 27.07.2016 10:41

Re: Birkenstock Classic Gizeh Birko-Flor

Beitrag von zehenspielchen »

Auch irgendwie hübsch mit den Nylonsöckchen!

Antworten