Stoff, Leder oder Plastik/Gummi

Infos zu Marken, Anbietern und Shops für Flip-Flops. Fragen zu bestimmten Modellen und Kaufquellen.
Videoman
Flip-Flop Profi
Beiträge: 106
Registriert: 27.07.2005 19:37
Wohnort: Norwegen
Kontaktdaten:

Stoff, Leder oder Plastik/Gummi

Beitrag von Videoman » 27.07.2005 19:40

Was ist eures bevorzugtes Material für den Riemen ?
Stoff, Plstik oder Leder ?

Ich konnte mich jetzt nicht entscheiden, was am besten ist.

steveh

Beitrag von steveh » 29.07.2005 21:06

Flipflops mit Riemen und Innensohle aus weichem Wild-Leder sind das Beste für den Alltag. Etwa so wie diese hier:
[img]http://www.computerbase.de/forum/attach ... 1120501096
Die sind auch über lange Strecken und im heissen Stadtklima sehr angenehm. Ich laufe nach wie vor im Sommer auch häufig barfuss, aber der heisse Asphalt in der Mittagssonne ist mir schon imer sehr unangenehm gewesen. Deshlab war ich froh endlich solche Lederflipflops zu finden.

Plastikriemen, besonders der klassisch Plastik sind sehr unangenehm, und eigentlich nur für kurze Wege, z.B im Schwimmbad geeignet.
Bei heissem Sommerwetter klebt das regelrecht auf dem Fuss...
Stoffriemen können über längere Wegstrecken auch auf dem Fussrücken scheuern.

Der einzige kleine Nachteil meiner Leder-Flipflops ist des Leders Abneigung gegen Regen. Aber bei starkem Regen, z.B sommerlicher Platzregen ziehe ich sie einfach aus stecke sie in die Tasche und laufe barfuss. Das ist kein Problem denn bei Ausbruch eines Platzregens kühlt der Boden innerhalb von Sekunden ab.[/img]


Martinbarfuss

Beitrag von Martinbarfuss » 30.07.2005 21:50

Ich als "haviana"-Fan stehe (im wahrsten Sinne des Wortes) natürlich auf Naturkautschuk !
Stundenlange Märsche durch die City sind kein Problem. In der Natur laufe ich barfuss.

Benutzeravatar
Alex
Site Admin
Beiträge: 202
Registriert: 15.01.2005 19:15
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Warum das Bild nicht will...

Beitrag von Alex » 01.08.2005 08:52

Leider kann ein [img]-Tag offensichltich nur ein Bild aus einer Bild-Datei (z.B. *.gif oder *.jpg) ansaugen, aber nicht aus einem Script. Hat wohl etwas mit der Sicherheit zu tun. Sorry :(

Traveller
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 20
Registriert: 22.01.2005 15:01
Wohnort: Klosterneuburg bei Wien

Stoff und Leder

Beitrag von Traveller » 19.08.2005 15:30

Stoff und Leder hat beides seine Berechtigung, sieht ganz unterschiedlich aus und trägt sich ja auch ganz unterschiedlich. Wenn du von den Flops gar nichts spüren willst, dann tut es ein Stoffriemen mit ganz leichter Gummisohle. Wenn du fühlen willst, da ist was zwischen den Zehen, dann ordentliche schöne Lederflops mit dickem Zehensteg. So habe ich es am liebsten. Sehen auch meistens sehr gut aus, erforden aber eine gewisse Eingewöhnungszeit. Ich wechsle übrigens auch gern zwischen den verschiedenen Arten hin und her je nach Lust und Laune.

steveh

Leder-Flipflops Vorteile

Beitrag von steveh » 19.08.2005 20:33

>Wenn du fühlen willst, da ist was zwischen den Zehen, dann ordentliche schöne Lederflops mit dickem Zehensteg. So habe ich es am liebsten. Sehen auch meistens sehr gut aus, erforden aber eine gewisse Eingewöhnungszeit.

Das ist genau das was ich auch bevorzuge, und wovon ich vergeblich versuchte ein Foto zu plazieren.

Sie sehen wirklich gut aus, nicht so der "Strandpromenaden-Look".

Ausserdem sitzen sie mit dem dicken Zehensteg aus Leder etwas fester am Fuss und machen deshalb nicht ganz so stark das typische, aber manchmal auch lästige Klappgeräusch beim Gehen.

Eingewöhnungszeit brauchten meine Füsse nicht. Wenn das Sommer-Wetter derart angenehm ist wie an den ersten paar Tagen nach dem Kauf, habe ich Flipflops oder sonstige Schuhe durchschnittlich kaum mehr als 3 Stunden pro Tag an den Füssen, sondern bin überwiegend barfuss.

Gast

Re: Stoff, Leder oder Plastik/Gummi

Beitrag von Gast » 26.05.2009 18:27

Kann jemand modelle empfehlen und Shops nennen?

Antworten