Lebensversicherung auflösen

Alles was mit Flip-Flops nichts zu tun hat :-)
Benutzeravatar
Flippsi
Flip-Flop Experte
Beiträge: 87
Registriert: 19.07.2016 12:55

Lebensversicherung auflösen

Beitrag von Flippsi » 12.12.2017 11:49

Hallo!

Mein Bruder hat vor 2 Jahren eine Lebensversicherung abgeschlossen, lese zur Zeit überall, dass diese heutzutage fast gar nichts mehr abwirft.

Lohnt es sich die wieder zu kündigen, bekommt man da sein Geld zurück? Ich habe leider absolut keine Ahnung von diesem Thema, ich frage dies, weil er finanziell zur Zeit nicht zu gut aufgestellt ist.

Vielleicht weiß ja einer von euch, was da das schlauste ist.
“Im Leben zählen nur zwei Dinge: ein gutes Bett und ein gutes Paar Schuhe; wenn man nicht in dem einen steckt, steckt man in dem anderen.”
Nanni Svampa

Benutzeravatar
BirkenstocKO
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 25
Registriert: 01.08.2017 10:14

Re: Lebensversicherung auflösen

Beitrag von BirkenstocKO » 12.12.2017 17:41

Hey, das sollte man im Vertrag schauen, den dein Bruder unterschrieben hat. Da muss es drin stehen.

zehenspielchen
Flip-Flop Experte
Beiträge: 71
Registriert: 27.07.2016 10:41

Re: Lebensversicherung auflösen

Beitrag von zehenspielchen » 14.12.2017 12:20

Hey,

Lebensversicherungen waren eine Zeit lang ja mal ziemlich beliebt. Mittlerweile ist allerdings jede vierte auf Eis gelegt, sprich beitragsfrei gestellt. Das heißt, dass die Leute nicht mehr in ihre Versicherung einzahlen. Der Grund ist ganz klar und sind die Niedrigzinsen. Die Versicherungen werfen eben wirklich nichts mehr ab.

Vielleicht wäre das auch für deinen Bruder eine Option, die Lebensversicherung beitragsfrei zu stellen. Mehr dazu findet ihr dort: http://www.lebensversicherung-news.de/l ... tragsfrei/

Diese Variante lohnt sich in der Regel mehr als die Kündigung. Aber das kommt immer auf die Vertragsinhalte an. Mitunter enthalten die auch eine Rückgabe zu einem recht hohen Rückkaufswert. Da müsst ihr einfach mal in den Vertrag schauen.

BG

Antworten