Alte Möbel schick machen

Alles was mit Flip-Flops nichts zu tun hat :-)
Facera1990
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: 18.10.2017 15:04

Re: Alte Möbel schick machen

Beitrag von Facera1990 » 18.10.2017 15:18

Finde ich sehr gut und löblich - also dass man alte Dinge lieber neu macht

Whatithas
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: 24.01.2018 20:43

Re: Alte Möbel schick machen

Beitrag von Whatithas » 24.01.2018 20:49

Sehe ich genauso. Mein Opa hatte auch immer gesagt: "Wir sind in einer Zeit groß geworden, in der man Dinge lieber noch reparierte als diese neu zu kaufen". Wir hatten uns zwar damals über Beziehungen unterhalten, aber bei Möbeln usw. trifft das ja noch wesentlich mehr zu. Jedenfalls bin ich handwerklich nicht sonderlich geschickt und wüsste jetzt nicht welcher Schleifer da relevant wäre, du kannst aber mal auf https://www.werkzeugfibel.com/ vorbeischauen und dich quasi beraten lassen

floppy-bird
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: 23.08.2018 15:50

Re: Alte Möbel schick machen

Beitrag von floppy-bird » 23.08.2018 16:27

Tolles Thema! Das stimmt leider, wir befinden uns in einer "Wegwerf-Gesellschaft".
Wir haben zum Beispiel mehrere Nachttische im Haus, die nun mittlerweile schon angekratzt sind oder Flecken haben.
Habe mal im Internet gegoogelt, was sich da machen lässt - lohnt sich ja nicht das wegzuschmeißen.
Und: mit ein bisschen Farbe und etwas Arbeit geht da was. :-)
Inspiration findet man dann im Internet, Möbel-Shops etc. (z.B. für unsere Nachttische finde ich diese "Vorlagen" super: https://www.roombird.de/moebel/schlafzi ... ntage.html). Findet man im Internet auch unter "Shabby Vintage", also alles was selbst auf Vintage "aufgehübscht" wurde. Mittlerweile bieten die meisten Baumärkte auch "Shabby" Farben an, die sehr deckend sind und auch farblich ideal dafür sind.
Besser als wegschmeißen oder spenden (was dann wiederum weggeschmissen wird!).

mattikk00

Re: Alte Möbel schick machen

Beitrag von mattikk00 » 18.09.2018 20:32

Mein Mann macht das auch liebend gerne, als sein Hobby nach der stressigen Arbeit. Er hat sich letzten Monat noch [urlhttps://www.expertentesten.de/heimwerken/erdbohrer-test/]diesen[/url] Erdbohrer gekauft, als Unterstützung. Er ist mehr als zufrieden damit. lg

Antworten