Sind Salzstangen gesund?

Alles was mit Flip-Flops nichts zu tun hat :-)
Lily436

Sind Salzstangen gesund?

Beitrag von Lily436 » 11.07.2017 13:47

Hey Leute. Liegt ihr auch gerne mit was zu knabbern am Pool? Ich esse da am liebsten Salzstangen. Wisst ihr ob das gesund ist? Ich essen nämlich gerne auch mal 2-3 Packungen am Tag. Ich wollte mich mal dazu informieren und bin auf http://www.gesundheits-blog.net/sind-sa ... en-gesund/ gestoßen. Was sagt ihr zu dem Artikel?

Benutzeravatar
Maria548
Flip-Flop Experte
Beiträge: 89
Registriert: 21.07.2016 09:31

Re: Sind Salzstangen gesund?

Beitrag von Maria548 » 12.07.2017 12:58

oh zu Salzstangen sage ich auch nicht nein
Klack, Klack, Klack

FlopFlip
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 18
Registriert: 20.06.2017 13:18

Re: Sind Salzstangen gesund?

Beitrag von FlopFlip » 13.07.2017 11:34

Bei Salzstangen sollte man halt den Salzkonsum im Auge beachten...wenn du 200 Gramm Salzstangen einfach mal so wegsnackst, kommt da schon was zusammen.

Vince
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 24
Registriert: 22.05.2014 22:12

Re: Sind Salzstangen gesund?

Beitrag von Vince » 15.07.2017 01:10

Denke auch wie FlopFlip, die Salzstange an sich ist sicherlich nicht das Problem, aber das Salz daran.

Wie viel Salz ist noch gesund?
Täglich höchstens 6 Gramm Kochsalz, so lautet die Empfehlung für Erwachsene der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt nur 5 Gramm Salz täglich zu essen.

Quelle: http://www.verbraucherzentrale.nrw/frag ... en-zu-salz

Wir essen alle zuviel Salz. 6 Gramm sind im Grunde kaum etwas.
Wenn man jetzt vergleicht wo Salz überall drin ist.

Fühstück: Im Brot/Bröttchen, in der Butter (außer Salzfreie), in der Wurst, Käse, Das Frühstücksei wird auch meist mit Salz gegessen.

Das Mittagessen ist natürlich auch gesalzen :-)
Selbst wenn man nur Salat isst, hat das Dressing einen bestimmtem Salzehalt.

Beim Abendbrot im Grunde das gleiche wie beim Frühstück.

Wer greift beim Fernsehen nicht zu allgemein gesagt Knabberzeug, Chips und dergleichen.

Wenn man jetzt mal berechnen würde wieviel Salz man am Tag zu sich nimmt, würde man vielleicht erschrecken, im Vergleich zur empfohlenen Menge.

Ich selbst weiss das ich zuviel Salz esse, es schmeckt einfach lecker ;-)

Moseing
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 13
Registriert: 25.04.2017 12:58

Re: Sind Salzstangen gesund?

Beitrag von Moseing » 16.07.2017 17:16

Ich denke das ist wie mit alles im Leben: Die Dosis macht das Gift

Gast

Re: Sind Salzstangen gesund?

Beitrag von Gast » 20.07.2017 18:25

In Masse bestimmt nicht. Ich kann dir aber raten dich an Orangen zu gewöhnen. Die sind wirklich gesund. Davon kannst du eigentlich essen so viel du willst.

Benutzeravatar
Thershe
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 14
Registriert: 20.07.2017 18:56

Re: Sind Salzstangen gesund?

Beitrag von Thershe » 20.07.2017 19:18

Auf jeden Fall besser als Chips und Schokolade ;-)
Ehrlichkeit ist gegenüber dem Feind ein Kann, gegenüber dem Freund ein Soll, gegenüber sich selbst ein Muss.

Benutzeravatar
Flippsi
Flip-Flop Experte
Beiträge: 83
Registriert: 19.07.2016 12:55

Re: Sind Salzstangen gesund?

Beitrag von Flippsi » 21.07.2017 10:44

Also 2-3 Packungen am Tag sind schon etwas viel würde ich meinen. Da nimmt man ja echt ordentlich Salz zu sich!
“Im Leben zählen nur zwei Dinge: ein gutes Bett und ein gutes Paar Schuhe; wenn man nicht in dem einen steckt, steckt man in dem anderen.”
Nanni Svampa

kunnerla
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 40
Registriert: 29.06.2017 12:16

Re: Sind Salzstangen gesund?

Beitrag von kunnerla » 25.07.2017 13:37

Salzstangen wurden eine Weile als gesund angepriesen, weil sie kaum Fett enthalten. Aber dafür Tonnen von Mehl. Das ist viel schlimmer als Fett, das nämlich gar nicht ungesund ist. Da kommt es auf das bisschen Salz überhaupt nicht mehr an.

Pokopops
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2017 08:59

Re: Sind Salzstangen gesund?

Beitrag von Pokopops » 09.08.2017 09:35

Solange man sie nicht in rauen Mengen ist, sind sie schon ok. Gerade wenn es heiß ist und man viel schwitzt, verliert der Körper viel Wasser und Salz. Beides sollte man nachfüllen. Solange du nur einige Salzstangen und nicht gleich mehrere Packungen voll ist, solltest du auf der sicheren Seite sein. :P

Benutzeravatar
Horer1977
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: 10.08.2017 12:14

Re: Sind Salzstangen gesund?

Beitrag von Horer1977 » 10.08.2017 12:21

Ehrlich gesagt weiß ich es nicht, aber es dürfte wie mit so vielen sein: Nur die Dosis macht das Gift

Benutzeravatar
crumpy
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 37
Registriert: 24.06.2015 11:42
Wohnort: Berlin

Re: Sind Salzstangen gesund?

Beitrag von crumpy » 14.08.2017 16:03

Flippsi hat geschrieben:Also 2-3 Packungen am Tag sind schon etwas viel würde ich meinen. Da nimmt man ja echt ordentlich Salz zu sich!
Ein ganz klein wenig. Aber selbst wenn man zwei bis drei Packungen Sesamstangen essen würde, wäre das nicht gesund. Ich bin von einer handvoll Salzstangen immer satt. Wie man da gleich eine ganze Packung essen kann, weiß ich wahrlich nicht.

Antworten