Kaffeeautomat

Alles was mit Flip-Flops nichts zu tun hat :-)
Kari

Kaffeeautomat

Beitrag von Kari » 30.01.2017 17:45

Guten Abend. Auf der Seite http://www.kaffeevollautomat-im-test.com/ habe ich Kaffeevollautomaten gefunden. Nun wollte ich fragen auf welche Marken sie bauen? Vielen Dank schon mal im Voraus.

Ulrich
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: 31.01.2017 03:21

Re: Kaffeeautomat

Beitrag von Ulrich » 31.01.2017 03:26

Ich habe seit Jahren eine Jura und wenn die mal den Geist aufgeben sollte, dann kaufe ich mir auch wieder eine.

Gisa Molter
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: 25.07.2017 13:13

Re: Kaffeeautomat

Beitrag von Gisa Molter » 26.07.2017 13:53

Ich habe hier meinen Kaffeeautomat gefunden. Den DeLonghi One Touch. Ich hab ihn zwar erst ein halbes Jahr bin aber voll zufrieden. Hatte Früher zwar immer gedacht ein Kaffeeautomat sei unnötigen Schnickschnack möchte Ihn aber jetzt nicht mehr missen!

Coicok
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: 26.09.2017 16:05

Re: Kaffeeautomat

Beitrag von Coicok » 29.09.2017 17:17

Ich stehe total auf türkischen Mokka!

Ist aber etwas Aufwand, dafür lohnt er sich ungemein! Alles was ihr dafür benötigt ist ein spezielles Kännchen und die entsprechenden Bohnen. Hier wird das Ganze nochmal etwas genauer erläutert https://www.kaufland.de/magazin/trends/ ... eitet.html Aber was ich in jedem Fall euch nahelegen kann, ist es auf jemenitische Kaffeebohnen zuzugreifen. Das heißt, wenn ihr die Möglichkeiten dazu habt (sollte in jedem gut bestückten Coffee-Shop erhältlich sein). Das ist jedes Mal eine kleine Zeremonie wenn ich ihn zuhause aufsetze und meine Gäste sind immer wieder fasziniert davon. Kann ich wirklich nur jedem empfehlen! :)

Hoch die Tassen! :cheers:

LaMue
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: 18.09.2017 14:08

Re: Kaffeeautomat

Beitrag von LaMue » 02.10.2017 14:03

Saeco. Eindeutig. Habe seit 6 Jahren einen Kaffeevollautomaten von Saeco, davor war eben dieser 7 Jahre im Besitz meiner Eltern. In diesen 13 Jahren war er einmal in Reparatur (was nicht teuer war), ansonsten brüht er unbeirrt weiter.

Bozzi
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 43
Registriert: 05.04.2018 10:30

Re: Kaffeeautomat

Beitrag von Bozzi » 15.05.2018 11:58

Wenn man schon einen guten Kaffeeautomaten finden will, dann sollte man auf jeden Fall einen Vergleich machen. Ich mache es so und spare mir die Suche. Auf diese Art kann ich schnell das passende für mich finden und somit sehr gut zurechtkommen.

Vor kurzem habe ich ganz gute Erfahrung gemacht und bin wirklich zufrieden mit dem Kaffeeautomaten, den ich vor kurzem gekauft hab. Ich ging Zur Webseite und konnte da schnell fündig sein, was ganz gut ist. Der Preis war auch fair, deshalb kann ich laut sagen, dass ich sparen konnte.
Ist auf jeden Fall zu empfehlen, vor allem wer ein guter Kaffeegenießer ist.

Schönen Grüß!

Antworten