Zehenkorrektur

Diskussionen und Beiträge über die Gesundheit von Flip-Flops. Füße, Knie, Rücken etc. Fitness und Wellness. Alles gehört hierhin!
Antworten
Benutzeravatar
Bernhard
Flip-Flop Experte
Beiträge: 73
Registriert: 12.02.2009 06:26
Wohnort: südöstlich von München
Kontaktdaten:

Zehenkorrektur

Beitrag von Bernhard »

Bei einer (beginnenden) Schiefstellung der großen Zehen bzw. schon Problemen damit
dem kann ich diese Art Korrekturschienen nur empfehlen.
Über eine Hebelwirkung (Drehpunkt am Ballen) und dem Klettverschluss außen am Spann
wird zwischen den Zehen Druck auf den großen Zeh ausgeübt und letztendlich in die korrekte
Position geschoben.
Ich habe für meine Frau und mich welche besorgt und wir sind beide angenehm überrascht.
Man sollte es zu Beginn jedoch nicht mit der Spannung über den Klettverschluss übertreiben,
sont können die schon mal unangenehm an den Sehnen, Bändern, Gelenk ziehen und am
Zehennagel drücken.
Da ich davon ausgehe, dass alle hier im Forum auch tagsüber oder abends was zwischen den
Zehen haben ;) , sollte die nächtliche Anwendung dieser Korrekturschiene kein Problem
darstellen - zudem könnte das für manchen auch etwas erotisch sein ...

IMG_20200816_231932_500px.jpg
IMG_20200816_231932_500px.jpg (78.13 KiB) 2495 mal betrachtet
IMG_20200816_184329_500px.jpg
IMG_20200816_184329_500px.jpg (83.03 KiB) 2495 mal betrachtet

Antworten