Was tun bei Verstopfung in der Schwangerschaft?

Diskussionen und Beiträge über die Gesundheit von Flip-Flops. Füße, Knie, Rücken etc. Fitness und Wellness. Alles gehört hierhin!
Vierhornchen
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 41
Registriert: 04.09.2017 13:36

Was tun bei Verstopfung in der Schwangerschaft?

Beitrag von Vierhornchen » 28.02.2019 12:40

Hallo,
es hat zwar nicht mit Flopflops aber trotzdem mit Gesundheit zu tun, also vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich kann mir vorstellen, dass schon andere hier in der Situation waren ;)
Meine Schwester ist jetzt im dritten Monat schwanger und klagt schon länger über Verstopfungen. Sie hat das Gefühl, dass in ihrem Darm absolut nichts weitergeht und der Schwangerschaftsbauch drückt auch schon ganz schön. Ich glaube, dass sie sich zusätzlich Stress macht und deshalb funktioniert es nicht. Aber wie soll ich ihr das schon sagen... Hat hier vielleicht jemand Erfahrung und kann uns erzählen, was man bei Verstopfungen in der Schwangerschaft machen kann?

schlapfen
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 17
Registriert: 18.07.2018 11:30

Re: Was tun bei Verstopfung in der Schwangerschaft?

Beitrag von schlapfen » 28.02.2019 12:56

Hi,
das ist aber nett von dir, dass du dir solche Sorgen über deine Schwester machst! Aber wo ist der Mann, der für das alles verantwortlich ist?? ;) Der ist genauso dafür da, dass sie sich gut fühlt.

Er kann da auch einiges dazu tun, zum Beispiel mit deiner Schwester regelmäßig spazieren gehen. Bewegung regt nämlich die Darmtätigkeit an, schon 30 Minuten genügen. Aus Erfahrung kann ich aber auch sagen, dass ballaststoffreiche Ernährung wirklich Wunder wirkt. Sie muss nur das Lebensmittel finden, das bei ihr am besten wirkt. Das kann beispielsweise einfach Obst oder Gemüse sein, oder Müsli mit Joghurt und getrockneten Früchten - Aprikosen fand ich wirklich gut! Natürlich darf sie auch nicht darauf vergessen, genug zu trinken.

Wenn das alles nicht wirkt, könnte sie noch die Tipps auf dieser Seite ausprobieren: https://www.elternwissen.com/schwangers ... ipps0.html
Scheinbar sind Flohsamen ein Abführmittel, das auch in der Schwangerschaft hilft, das wusste ich gar nicht.

Antworten