Flip Flops in der Schule?!

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.
Followme
Flip-Flop Experte
Beiträge: 95
Registriert: 31.12.2011 17:22

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von Followme » 14.07.2013 14:23

collins hat geschrieben:was mich stört ist, wenn Jungs meinen, sie müssten sich die Nägel lackieren :| (AUCH WENN es schwarz ist)
Einer aus meiner Klassenstufe hatte sich die Fingernägel mal PINK lackieren lassen. :eek: :shock:
Bei Fragen – meldet euch ;)

Grüße aus dem schönen Ludwigshafen am Rhein :)
followme

Benutzeravatar
Bernhard
Flip-Flop Experte
Beiträge: 58
Registriert: 12.02.2009 06:26
Wohnort: südöstlich von München
Kontaktdaten:

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von Bernhard » 16.07.2013 06:58

Bin auch der Meinung, daß Nagellack eher weniger was für Jungs ist, aber wer's mag!?
Mein täglicher Weg zur Arbeit führt an einigen Bushaltestellen und Schulwegen vorbei
und in den letzten Wochen bei schönem Wetter sehe ich auch eine Vielzahl an Schülern
in Flip-Flops oder anderen Zehensteg-Sandalen, wobei der Anteil an Jungs sehr gestiegen
ist.
Schön zu sehen, wenn sich so viele an den Füßen so offen zeigen ...

Benutzeravatar
Bernd SH
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 32
Registriert: 09.04.2013 16:03
Wohnort: Hamburg/Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von Bernd SH » 16.07.2013 16:48

Hallo zusammen,

ich war die letzten 2 Wochen in UK, in Exeter. Also dort habe ich 50% der Männer mit FF und 60% der Frauen mit FF gesehen. Das Wetter war die Wochen exzellent. Da bist du ehr aufgefallen wenn du keine FF getragen hast. Im Übrigen sehen auch gepflegte Männerfüße in FF richtig gut aus und wenn die Zehennägel dezent lackiert sind warum nicht. Auch die aktuellen männlichen Pop-Idole leben Lässigkeit vor, da ist Nagellach, ausgefallener Schmuck, Trendige Hosen schockige Frisuren und FF etc. kein Thema.

Nur zu, der Sommer ist viel zu kurz auf FF zu verzichten. :)

LG Bernd
Sobald die Temperaturen steigen sind
Flip Flops die ideale Freizeit-Fußbekleidung !
Leicht und Locker ......

Flipper
Flip-Flop Profi
Beiträge: 368
Registriert: 15.04.2007 14:31

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von Flipper » 16.07.2013 18:40

richtig gut gepflegte füße sind für mich selbstständlich, wenn man flip Flops trägt.
und ich finde es sollte kein Nagellack sein für Männer.
was ich verstehe ist, wenn man durchsichtigen Nagellack benutzt, wo die nägel dann glänzen bzw. matt sind.
ich finde aber naturnägel ohne was drauf immer noch am schönsten.

und wirklich brutal, wieviele leute mit flip Flops rumlaufen, man findest fast keinen mehr, der die nicht trägt, einfach super.

Benutzeravatar
Benedikt
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: 19.05.2013 20:42

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von Benedikt » 18.07.2013 08:56

Wenn das einfach mal so aus Spaß passiert, dann finde ist da wirklich nichts dabei. Als ich damals noch zur Schule gegangen bin, hatten wir auch einen Jungen in unserer Klasse, mit dem haben unsere Mädels alles anstellen können was sie wollten(schminken etc.)

flipfloptussi
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: 16.07.2013 20:36

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von flipfloptussi » 19.07.2013 20:24

Hallo,

ich wüsste jetzt pardout nicht wirklich, was gegen Flip Flops in der Schule sprechen sollte. Natürlich ist das eine Frage des Geschmacks, das Gleiche gilt aber natürlich auch für alle anderen Arten von Schuhe wie etwa Sneakers, Ballerinas oder Pumps. Daher sollte das kein größeres Problem darstellen.

Benutzeravatar
Kirisits
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: 18.07.2013 22:25

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von Kirisits » 23.07.2013 09:05

Naja das ist immer ein zweischneidiges Schwert, immerhin werden ja auch in der Schule die ersten sozialen Kontakte und evtl. Beziehungen geknüpft. Da ist das Outfit und Aussehen nicht ganz unwesentlich. Daher kann ich schon verstehen, wenn sich manche Mädchen mehr aufbrezeln wollen als Flip Flops zu tragen.

oliflip
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 12
Registriert: 25.04.2013 15:49

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von oliflip » 24.07.2013 17:01

Kirisits hat geschrieben:Daher kann ich schon verstehen, wenn sich manche Mädchen mehr aufbrezeln wollen als Flip Flops zu tragen.
Ich fand ja immer genau die Mädels interessant und sexy, die Flip Flops getragen haben. Waren leider immer viel zu wenige.

Benutzeravatar
LindaFlip
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: 28.07.2013 04:39

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von LindaFlip » 28.07.2013 04:50

Hi, warum denn nicht Flip Flops in der Schule tragen. Ich habe das früher auch immer gemacht. Bei der Affenhitze ist es richtig angenehm sie zu tragen. Manchmal sehne ich mich im Büro an diese Zeiten zurück, wo ich bei diesem Wetter in der Schule einfach Flip Flops tragen konnte. LG

Benutzeravatar
Roustich
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 24
Registriert: 23.08.2013 20:15

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von Roustich » 26.08.2013 11:49

Bei uns in der Schule sind FF verboten und das Argument der Schule kann man nicht von der Hand weisen. Bei uns wechseln die Schüler den Klassenraum und müssen in 5 Minuten, manchmal viele Treppen steigen. Der Rektor hat Angst, das dabei jemand stürzen könnte. So könnte ein anderer Schüler von Hinten auf die Sohle treten und darin sieht er die Gefahr.

Chrissi

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von Chrissi » 26.08.2013 20:51

Roustich hat geschrieben:Bei uns in der Schule sind FF verboten und das Argument der Schule kann man nicht von der Hand weisen. Bei uns wechseln die Schüler den Klassenraum und müssen in 5 Minuten, manchmal viele Treppen steigen. Der Rektor hat Angst, das dabei jemand stürzen könnte. So könnte ein anderer Schüler von Hinten auf die Sohle treten und darin sieht er die Gefahr.
Na super. In ein paar Jahren dürfen Schülerinnen und Schüler wahrscheinlich nur noch mit Sicherheitsschuhen und ausgestattet mit Helm und Knie-/Ellbogenschonern das Schulgebäude betreten. Aus Sicherheitsgründen. :(

Ist aber offenbar glücklicherweise nicht überall so. Zur Schule gehe ich ja nun nicht mehr, aber ich sehe hier viele Schüler aus eigentlich allen Altersgruppen mit Flip-Flops an der Bushaltestelle stehen, wenn es richtig warm ist.

Man sollte es wirklich nicht übertrieben mit der Angst. Das Leben ist gefährlich, ist nun mal so. Allerdings sehe ich die größten Gefahren nicht gerade von Flip-Flops ausgehen.

:)

Benutzeravatar
Silas
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 36
Registriert: 19.06.2013 15:14

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von Silas » 04.11.2013 15:27

Chrissi hat geschrieben:
Roustich hat geschrieben:Bei uns in der Schule sind FF verboten und das Argument der Schule kann man nicht von der Hand weisen. Bei uns wechseln die Schüler den Klassenraum und müssen in 5 Minuten, manchmal viele Treppen steigen. Der Rektor hat Angst, das dabei jemand stürzen könnte. So könnte ein anderer Schüler von Hinten auf die Sohle treten und darin sieht er die Gefahr.
Na super. In ein paar Jahren dürfen Schülerinnen und Schüler wahrscheinlich nur noch mit Sicherheitsschuhen und ausgestattet mit Helm und Knie-/Ellbogenschonern das Schulgebäude betreten. Aus Sicherheitsgründen. :(

Ist aber offenbar glücklicherweise nicht überall so. Zur Schule gehe ich ja nun nicht mehr, aber ich sehe hier viele Schüler aus eigentlich allen Altersgruppen mit Flip-Flops an der Bushaltestelle stehen, wenn es richtig warm ist.

Man sollte es wirklich nicht übertrieben mit der Angst. Das Leben ist gefährlich, ist nun mal so. Allerdings sehe ich die größten Gefahren nicht gerade von Flip-Flops ausgehen.

:)
Pff, die Begründungen werden auch immer bescheuerter. Wir müssen auch in fünf Minuten von einem Eck des Schulgeländes in andere und die Aula ist immer sehr sehr voll... . Irgendwann kommts noch soweit, dass jeder Schüler in Kissen eingepackt werden muss... :lol:

Wir haben seit diesem Jahr einen neuen Rektor... Ich hoffe der verbietet das nicht aus was für einem Grund auch immer (die sind ja in der Regel an den Haaren herbeigezogen!)
Sommer <3
Du kannst jetzt kommen! :)

dudi
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 36
Registriert: 12.09.2013 12:18

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von dudi » 03.01.2014 14:35

Hallo,

ich denke, dass bei 10 Grad Flip-Flops nicht geeignet sind. Aber jeder hat jedoch ein anderes Kälteempfinden :lol: Ich würde Flip-Flops eh nur im Sommer tragen bei 20 Grad aufwärts.
Zum Thema Flip-Flops in der Schule. Ja warum nicht ? Die Voraussetzung dafür sollten allerdings gepflegte Füße sein.

Ich freue mich schon wieder auf den Sommer, wenn ich meine Flip-Flops rausholen kann :cheers:

Brohadric
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 19
Registriert: 31.08.2013 21:57
Wohnort: Berlin

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von Brohadric » 04.01.2014 08:29

Jetzt grade würde ich auch keine Flip Flops tragen, egal ob in der Schule oder zuhause!Es ist kaaalt :)!
Aber ansonsten klar!Warm denn nicht?ich finde auch, dass Lehrer die ruhig tragen können!Ich sehe da wirklich gar kein Problem!
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

Benutzeravatar
Roustich
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 24
Registriert: 23.08.2013 20:15

Re: Flip Flops in der Schule?!

Beitrag von Roustich » 29.03.2014 14:15

Also wenn man euch so liest so ganz unrecht habt ihr nicht das muss man euch lassen.

Antworten