Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.
Benutzeravatar
tdifaherer
Flip-Flop Gott
Beiträge: 892
Registriert: 19.06.2008 12:18
Wohnort: südlich von münchen

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von tdifaherer » 01.03.2018 10:09

nein das ist mir zu alt, aber in der Wohnung trage ich sie andauernd

Alyson1994
Flip-Flop Experte
Beiträge: 85
Registriert: 07.12.2017 00:43

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von Alyson1994 » 02.03.2018 01:49

Ist es nur bei mir Kalt, oder? :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
jann
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: 28.03.2018 10:18

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von jann » 29.03.2018 07:44

Mir ist es jetzt noch zu kalt meine FlipFlops zu tragen
"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht

Alyson1994
Flip-Flop Experte
Beiträge: 85
Registriert: 07.12.2017 00:43

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von Alyson1994 » 04.04.2018 07:53

Um ehrlich zu sein, es ist noch zu fruh für diese...

nicolle
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2018 18:34

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von nicolle » 07.05.2018 10:18

War gestern zu ersten mal dieses Jahr mit meine neu Flipflops unterwages. Muss ehrlich sagen dass ich sie über Winter vermisst habe

flybyflops
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: 01.05.2018 20:28

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von flybyflops » 07.05.2018 15:32

... dass ich sie über Winter vermisst habe
Nicht unbedingt, drinnen hab´ ich sie auch im Winter zeitweise an ...

Aber klar, jetzt ist´s warm geworden also auch rausgehen mit ihnen. War dieses Jahr einige Male damit auf Tour, bei dem Wetter kann man es jetzt schon machen :)

Benutzeravatar
jann
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: 28.03.2018 10:18

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von jann » 03.06.2018 14:48

Alyson1994 hat geschrieben:Um ehrlich zu sein, es ist noch zu fruh für diese...
jetzt nicht mehr :)
"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht

Benutzeravatar
stulle
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: 02.06.2018 18:13

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von stulle » 05.06.2018 17:17

Hab seit ein paar Tagen nix anderes mehr an! :D
Erst denken, dann sprechen

Gast

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von Gast » 06.06.2018 19:55

Fast immer im Sommer in Flipflops;)
and I like it;)

flybyflops
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: 01.05.2018 20:28

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von flybyflops » 13.06.2018 10:44

Fast immer im Sommer ...
nur momentan nicht wegen des blöden Wetters :(

rasching
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2018 19:17

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von rasching » 29.06.2018 03:52

Guten Morgen,

jetzt ist Sommerzeit, jetzt kann man die Flip Flops tragen.

LG rasching

zoe00

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von zoe00 » 06.08.2018 00:47

Also ich trage vor allem im Sommer eigentlich nur Flipflops. Außer beim Autofahren und auf der Arbeit nicht. Aber in der Freizeit immer! Mich nervt es immer, dass mein Mann im Sommer einfach immer den trockner benutzen muss. Ich finde es viel besser, wenn die Sachen an der frischen Luft auf unserer Wäschespinne trocknen. Haben uns letztens erst eine neue gekauft, die kann er jetzt auch benutzen! kennt ihr das Problem?

Rudolf87
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 34
Registriert: 14.08.2018 09:17

Re: Wer ist noch in Flipflops unterwegs?

Beitrag von Rudolf87 » 27.08.2018 08:15

joo hat geschrieben:
02.03.2013 20:08
In letzter Zeit hatten wir hier oft Minustemperaturen und Frost. Bin aber auch immer noch in Flipflops unterwegs. Letzte Woche ware ich mehrere Stunden bei -5 grad draussen in Flipflops. Irgendwie gewöhnt man sich aber daran. Da ich nicht gerne Socken in Flipflops trage wird es ab und an schon ungemütlich, aber der Frühling ist ja in Sicht.

Das Problem mit dem Ausrutschen kenne ich auch, wenn es nass ist, da ich auch nur wie Chrissi Billig-Flipflops für 2 Euro habe und die haben eben kein Profil, eh nicht mehr wenn sie schon älter sind.

Ja Chrisse glaube dir, dass es derzeit schwierig ist Flipflops zu kaufen, eh wenn man billige benötigt. Man sollte da im Sommer Vorrat anlegen, da die meist nicht lange halten. Finde es auch ärgerlich, dass die vorne immer so schnell ausbrechen. Hoffe für dich dass deine noch so lange halten. Hoffe auch das es bald welche gibt, sollte auch bald welche haben, meine sind auch nicht mehr so gut.

Freut mich aber, dass hier auch noch wer aus finanziellen Gründen nur in Billig-Flipflops unterwegs ist.
Also ich bin immer in Flip flops unterwegs, auch im Winter, auch bei der Arbeit, aber nicht weil ich mir keine anderen Schuhe leisten kann, sondern weil es mir gefällt in Flip flops zu sein. Hab nicht die billigsten, da die keinen halt bieten, sondern schon robuste von Crocs so um die 20 Euro. Dafür habe ich meine Arbeits flops auch schon 5 Jahre.
Das kommt dann auch nicht teurer, als wenn man sich jedes Jahr 2 oder 3 Paar neu kaufen muss.

Minus 5° Grad sind bei mir kein Problem. Ich war letzten Winter bei unter minus 10° Grad arbeiteten. Allerdings war kein schnee. Aber auch das macht mir nichts aus. War nämlich auch schon Schlitten fahren mit meinem Neffen in Flip flops.

Finde gut, das noch andere es machen wie ich, wenn auch nicht jeder ganz freiwillig.

Antworten