Mit Flip-Flops im Schnee

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.
tdifaherer
Flip-Flop Gott
Beiträge: 794
Registriert: 19.06.2008 12:18
Wohnort: südlich von münchen

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von tdifaherer »

Probiere es aus denn auch wir können Kettchen tragen. In dem Beitrag, Fußschmuck kannst du dir ein Bild von machen. Ich finde schon das es irgendwie erotisch aussieht.

Rudolf87
Flip-Flop Profi
Beiträge: 170
Registriert: 14.08.2018 09:17

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von Rudolf87 »

Der Fussschmuck steht dir wirklich gut, das gefällt mir. Vielleicht probiere ich das auch mal aus.
Frohe Festtage
Lg. Rudolf87

tdifaherer
Flip-Flop Gott
Beiträge: 794
Registriert: 19.06.2008 12:18
Wohnort: südlich von münchen

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von tdifaherer »

Wünsche euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest

Rudolf87
Flip-Flop Profi
Beiträge: 170
Registriert: 14.08.2018 09:17

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von Rudolf87 »

So war eben ca. 1 halbe Stunde mit dem Hund meiner Freundin spazieren im Schnee.
War ein tolles Gefühl in Flop Flops.
Dateianhänge
20190111_172917-1008x756.jpg
20190111_172917-1008x756.jpg (178.01 KiB) 4622 mal betrachtet
20190111_172746-1008x756.jpg
20190111_172746-1008x756.jpg (161.93 KiB) 4622 mal betrachtet
20190111_172755-1008x756.jpg
20190111_172755-1008x756.jpg (162.65 KiB) 4622 mal betrachtet

Rudolf87
Flip-Flop Profi
Beiträge: 170
Registriert: 14.08.2018 09:17

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von Rudolf87 »

Hier nochmal 3 Bilder.
Dateianhänge
20190111_173125-1008x756.jpg
20190111_173125-1008x756.jpg (172 KiB) 4622 mal betrachtet
20190111_173133-1008x756.jpg
20190111_173133-1008x756.jpg (174.51 KiB) 4622 mal betrachtet
20190111_172930-1008x756.jpg
20190111_172930-1008x756.jpg (182.19 KiB) 4622 mal betrachtet

Rudolf87
Flip-Flop Profi
Beiträge: 170
Registriert: 14.08.2018 09:17

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von Rudolf87 »

Dieser Winter ist bei uns dieses Jahr kein richtiger Winter. Es ist viel zu warm und Schnee haben wir auch kaum. Richtiges Flip Flop Wetter dieses Jahr. War sogar schon ganz barfuss draussen.

Rudolf87
Flip-Flop Profi
Beiträge: 170
Registriert: 14.08.2018 09:17

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von Rudolf87 »

Jetzt ist ja der Winter wieder eher ein Winter! Wir hatten schon recht viel Schnee auch wenn er jetzt wieder fast weggetaut ist. Aber ich konnte schon ausgiebig mit meinen Flip flops im Schnee unterwegs sein. Auch hatten wir schon mal -8° Grad wo ich in Flip flops bei der Arbeit den ganzen Tag draussen war. Jetzt müssen wir leider zu machen wegen Corona, so müssen wir jetzt auch zu Hause bleiben.
Hattet ihr auch schon Schnee und Frost und seid ihr noch in Flip flops oder ganz Barfuss draussen?

tdifaherer
Flip-Flop Gott
Beiträge: 794
Registriert: 19.06.2008 12:18
Wohnort: südlich von münchen

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von tdifaherer »

Lackierst du deine Zehennägel im Winter wenn du im Schnee unterwegs bist? Könnte mir vorstellen das es gut für die Zehennägel ist, sie damit geschützt bleiben gegen einreißen und austrocknen. Falls du welchen verwendest, welche Farbe bevorzugst du?

Rudolf87
Flip-Flop Profi
Beiträge: 170
Registriert: 14.08.2018 09:17

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von Rudolf87 »

Hallo, bunt lackieren tue ich meine Nägel nicht, ich verwende so einen Klarlack sodas die Nägel schön glänzen. Es gefällt mir einfach besser. Hinterher mal 2 Bilder.
Dateianhänge
20201219_093621_copy_800x600.jpg
20201219_093621_copy_800x600.jpg (105.75 KiB) 1266 mal betrachtet
20201219_093849_copy_800x600.jpg
20201219_093849_copy_800x600.jpg (75.86 KiB) 1266 mal betrachtet

tdifaherer
Flip-Flop Gott
Beiträge: 794
Registriert: 19.06.2008 12:18
Wohnort: südlich von münchen

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von tdifaherer »

sieht nicht schlecht aus. Möchte auch einen farbigen Nagellack auftragen, der nicht auffällt und den ich unauffällig tragen kann. Brauche nur noch die passende Farbe für meinen Hauttyp.

Rudolf87
Flip-Flop Profi
Beiträge: 170
Registriert: 14.08.2018 09:17

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von Rudolf87 »

Vielleicht wäre ein helles gelb oder ein Dunkelblau etwas. Ein helles gelb fällt sicherlich am wenigsten auf, wobei dunkelblaue Flip Flops und dunkelblauer Nagellach im weissen Schnee auch cool käme.

Rudolf87
Flip-Flop Profi
Beiträge: 170
Registriert: 14.08.2018 09:17

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von Rudolf87 »

Hallo,
Wie sieht es bei euch aus, seit ihr zur Zeit in Flip flops unterwegs? Ich war bisher den kompletten Winter in Flip flops ohne Ausnahmen. Egal ob Schnee oder Frost. Für die abhärtung ganz gut, weil die letzten Winter war ja nichts los mit Kälte. Und jetzt wird es richtig eisig. Es sind bis -18° Grad angekündigt. Ich werde natürlich trotzdem weiter in Flip flops bleiben. Wie ist das bei euch so....?

Rudolf87
Flip-Flop Profi
Beiträge: 170
Registriert: 14.08.2018 09:17

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von Rudolf87 »

Eben vom Spatziergang gekommen!
Dateianhänge
20210208_131120-800x600.jpg
20210208_131120-800x600.jpg (159.74 KiB) 879 mal betrachtet

Benutzeravatar
Emma28
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: 09.02.2021 15:18

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von Emma28 »

Hallo an alle,

ich bin ja eine, die immer wieder vor einer Gefahr des Laufens mit Flip-Flops im Schnee warnt. Ich habe mir dabei an den Zehen schon mehrmals Erfrierungen zugezogen und weiß, dass die Heilung etwas länger dauert und die betroffenen Körperteile eine ganze Weile empfindlich bleiben. Die Bedingungen waren aber nicht so günstig: viel zu kalt, lockerer Pulverschnee und zu lange unterwegs.

Rudolf87
Flip-Flop Profi
Beiträge: 170
Registriert: 14.08.2018 09:17

Re: Mit Flip-Flops im Schnee

Beitrag von Rudolf87 »

Emma28 hat geschrieben:
06.03.2021 09:19
Hallo an alle,

ich bin ja eine, die immer wieder vor einer Gefahr des Laufens mit Flip-Flops im Schnee warnt. Ich habe mir dabei an den Zehen schon mehrmals Erfrierungen zugezogen und weiß, dass die Heilung etwas länger dauert und die betroffenen Körperteile eine ganze Weile empfindlich bleiben. Die Bedingungen waren aber nicht so günstig: viel zu kalt, lockerer Pulverschnee und zu lange unterwegs.
Ich habe auch schon Erfrierungen an den Zehen gehabt, auch diesen Winter hatte ich zwei Frostblasen an den Füssen, das ist das erste mal seit 2 oder 3 Jahren wieder mal vorgekommen. Es war sehr kalt, so -10° oder so und ich war sehr lange draussen zum Teil auch im Schnee.
Wie lange warst du denn unterwegs und wie kalt war es? Und läufst du immer in Flip Flops?

Antworten