Fivefingers eine Alternative im Gelände?

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.
Benutzeravatar
tdifaherer
Flip-Flop Gott
Beiträge: 876
Registriert: 19.06.2008 12:18
Wohnort: südlich von münchen

Re: Fivefingers eine Alternative im Gelände?

Beitrag von tdifaherer » 29.04.2012 19:17

habe mir welche zugelegt. ist am anfang sehr gewöhnungs bedürftig mit diesen dingern in die öffentlichkeit sich zu zeigen, muß gestehen war mit ihnen auch nochh nicht draußen.
werde es aber demnächst wagen.

Videoman
Flip-Flop Profi
Beiträge: 106
Registriert: 27.07.2005 19:37
Wohnort: Norwegen
Kontaktdaten:

Re: Fivefingers eine Alternative im Gelände?

Beitrag von Videoman » 01.05.2012 18:32

Habe letzten Jahr bei einer Wanderung eine gesehen, der solche hatte.
Die Mädels vor mir haben ihn dann angehalten, und neugierig gefragt, ob die Dinger so bequem sind, wie sie aussehen, was er prompt bejahte. Und sie sollten sich auch welche besorgen, meinte er.

Benutzeravatar
tdifaherer
Flip-Flop Gott
Beiträge: 876
Registriert: 19.06.2008 12:18
Wohnort: südlich von münchen

Re: Fivefingers eine Alternative im Gelände?

Beitrag von tdifaherer » 06.05.2012 12:42

habe jetzt ein paar in meiner sammlung.
sie sind angenehm zu tragen, passen sich den zehen gut an und achen eínen schönen fuß.
anbei ein paar fotos

Benutzeravatar
tdifaherer
Flip-Flop Gott
Beiträge: 876
Registriert: 19.06.2008 12:18
Wohnort: südlich von münchen

Re: Fivefingers eine Alternative im Gelände?

Beitrag von tdifaherer » 19.05.2012 12:31

anbei die gewünschten fotos, viel spass damit
Dateianhänge
04.05.12 018.JPG
Nr 3
04.05.12 018.JPG (141.04 KiB) 1554 mal betrachtet

Antworten