Flip Flops bis in den Winter

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.
Antworten
zehenring
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 23
Registriert: 21.09.2005 13:34
Wohnort: Stadthagen

Flip Flops bis in den Winter

Beitrag von zehenring » 21.09.2005 13:48

Hallo, ich habe mich gerade registriert und bin begeisterter Flip-Flop Träger, fast das ganze Jahr. Ausserdem trage ich noch einen Zehenring am zweiten Zeh, rechter Fuss.

Wie lange im Jahr tragt ihr eure Flip-Flops?

Ich trage Flip Flops auch im Winter bei Temperaturen über Null, bzw. leichtem Frost. Das ist ein super Gefühl, auch wenn man manchmal schon komisch angeschaut wird, gerade als Mann; bei Frauen ist barfuss im Winter ja anscheinend schon relativ normal, man sieht zumindest bei uns in der Gegend relativ viele Frauen auch bei Frost mit offenen Schuhen und nackten Füssen. Gerade mit diesen kann man doch sehr positive Flip-Flops barfuss Erfahrungen im Winter austauschen; und alle sagen es ist ein tolles Lebensgefühl und kalte Füsse hat keiner mit denen ich sprach. :D
Flip Flops von Februar bis November

Videoman
Flip-Flop Experte
Beiträge: 88
Registriert: 27.07.2005 19:37
Wohnort: Norwegen
Kontaktdaten:

Beitrag von Videoman » 22.09.2005 12:58

Damit ich FlopFlop trage muss es mind. 20°C sein, doch besser 25° und aufwärst.

Ulf

Beitrag von Ulf » 23.09.2005 10:55

Ich persönlich muss sagen, dass Flip-Flops und dicke Sachen nicht so richtig zueinander passen. Deshalb geht meine Flip-Flop-Saison normalerweise auch nur von März/April bis Oktober. Bei warmem Wetter trage ich allerdings auch in den Wintermonaten Flip-Flops, das ist aber die Ausnahme. Ansonsten bin ich, da ich auch keine kalten Füße kenne, im Winter barfuss in Treckingsandalen unterwegs, was allerdings auch zu dummen Bemerkungen führt. Allerdings muss ich sagen, dass ich im Winter außer mir noch keine Barfüssler gesehen habe, egal mit welchem Schuhwerk. Sogar schon jetzt nimmt die Zahl rapide ab, Flip-Flops sieht man vielleicht noch ein bis zwei Paar am Tag. Und ich bin nicht irgendwo auf dem Dorfe unterwegs, wo man nur zwei Seelen am Tag trifft, sondern in der Stadt und auf dem Hauptbahnhof, wo immer reges Treiben herrscht.

zehenring
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 23
Registriert: 21.09.2005 13:34
Wohnort: Stadthagen

zehenring

Beitrag von zehenring » 23.09.2005 12:31

Ja, leider. Gestern waren es aber doch so um die 20, die ich gesehen habe, Frauen sogar wieder mit kurzen Röcken. Einige schauen einen jetzt schon blöd an, wenn man ohne Strümpfe barfuss ist. Im Moment sieht man aber fast mehr Männer als Frauen barfuss.
Flip Flops von Februar bis November

Videoman
Flip-Flop Experte
Beiträge: 88
Registriert: 27.07.2005 19:37
Wohnort: Norwegen
Kontaktdaten:

Beitrag von Videoman » 29.11.2005 15:45

Wer trägt jetzt noch Flip-Flop bei dem vielen Schnee ??

Ulf

Beitrag von Ulf » 30.11.2005 13:40

Ich habe meine Flip-Flop-Saison vor etwa drei Wochen beendet. Es kann zwar durchaus vorkommen, dass ich auch im Winter am Wochenende bei schönem Wetter Flip-Flops trage, bei einigen Ausflügen oder Spaziergängen habe ich das auch letzten Winter getan, aber das ist die Ausnahme.

Videoman
Flip-Flop Experte
Beiträge: 88
Registriert: 27.07.2005 19:37
Wohnort: Norwegen
Kontaktdaten:

Beitrag von Videoman » 01.12.2005 17:30

Bei mir ist seit September für draussen Schluss.
Höchstens noch drinnen ab und zu.

Benutzeravatar
Alex
Site Admin
Beiträge: 192
Registriert: 15.01.2005 19:15
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von Alex » 05.12.2005 10:47

Sieht bei mir genauso aus 8)

Traveller
Flip-Flop Kenner
Beiträge: 20
Registriert: 22.01.2005 15:01
Wohnort: Klosterneuburg bei Wien

Drinnen immer

Beitrag von Traveller » 06.12.2005 22:07

Also zu Hause immer, das ganze Jahr. Kann mir das Leben nicht mehr anders vorstellen!

Ulf

Beitrag von Ulf » 08.12.2005 09:30

Zu Hause gehe ich grundsätzlich ganz barfuss, bei mir sind also die Flip-Flops, bis auf einzelne Ausnahmen, eingemottet.

juschka2

Re: Flip Flops bis in den Winter

Beitrag von juschka2 » 15.01.2009 18:07

ich geh im winter eigentlich mehr in crocs. im sommer und herbst mache ich aber alles mit flip flops von radtour bis fussballspielen.

FlipFlop-Freak
Flip-Flop Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: 01.07.2008 12:28

Re: Flip Flops bis in den Winter

Beitrag von FlipFlop-Freak » 19.01.2009 16:48

Ich trage im Winter auch nur Crocs - selbstverständlich barfuss. Ausnahmen waren die letzten Tage mit extrem tiefen Temperaturen, wo ich erstmals wieder seit langem Socken anziehen musste.

Rudolf87
Flip-Flop Profi
Beiträge: 133
Registriert: 14.08.2018 09:17

Re: Flip Flops bis in den Winter

Beitrag von Rudolf87 » 30.09.2018 09:25

Also ich trage den ganzen Winter hindurch Flip flops. Das ist bis auf 1 Paar Clogs das einzige schuhwerk das ich besitze. Ich laufe aber auch sehr viel barfuss, auch im Winter. Socken besitze ich keine, die sind für mich überflüssig. Kälte Füsse habe ich schon, das bleibt nicht aus wenn ich im Winter mit Flip flops raus gehe, aber es macht mir nichts aus, im Gegenteil ich mag es Kalte Füsse zu haben.
Eine temperaturgrenze gibt es eigentlich nicht, denn ich denke ob minus 5° Grad oder minus 15° Grad ist eigentlich egal denn kalt ist es sowieso. Werde diesen Winter mal ein paar Bilder machen und dann im Forum zeigen.
Das kälteste wo ich in Flip flops lange draussen war, war einmal an Silvester. Da war es minus 16° Grad aber trocken. Ist auch reine gewohnheitssache denn ein Freund wollte cool sein und es mir nachmachen, und hatte sich nach einer Stunde die Zehen angefroren und ich war bestimmt 4 oder 5 Stunden draussen und meinen Füssen ist nichts passiert. Dafür beneidet mich mein Kumpel bis heute.
Bis auf unser nachbarsjunge der nur barfuss läuft, auch im Winter bei eis und Schnee, und meine Freundin, die aber in Flip flops, kenne ich keinen, der das so macht wie ich.

Macht es jemand von euch auch so oder kennt ihr jemanden, dann schreibt doch mal.

Antworten