Nochmal studieren

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) :( :eek: :shock: :-? 8) :lol: :x :P :oops: :evil: :twisted: ;) :!: :?: :| :drunken: :eye: :cyclops: :clown: :pig: :silent: :pr: :pale: :cheers: :albino: :santa: :rendeer: :joker: :jocolor: :farao: :geek: :thumleft: :smurfin: :shaking2: :compress: :colors: :spiderman: :batman: :dwarf: :elephant: :viking: :hockey: :ncool: :bball: :dj: :nemo: :fish: :chef:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Nochmal studieren

Re: Nochmal studieren

von SofieMitF » 12.07.2019 09:26

Ich habe mich auch dafür entschieden, demnächst nochmal studieren zu gehen. Wenn man sich ein wenig reinliest, fällt einem auch auf, was für verschiedene Möglichkeiten man hat. Werde jetzt demnächst ein Teilzeitstudium in Deutschland anfangen, komme ursprünglich aus der Schweiz. :D
Das wichtigste ist, dass man auch bereit ist, Risiken einzugehen. Ländergrenzen sollten dich ebenfalls nicht aufhalten, vielleicht ist das große Glück ja im Ausland. Falls jemand anderes zufällig auch von der Schweiz nach Deutschland umziehen wollen würde, kann ich Umzüge Bergmann empfehlen: http://umzuege-bergmann.de/umzug-schweiz-deutschland/

In dem Sinne: Ruhig auch mal über den Tellerrand hinausschauen :)

Re: Nochmal studieren

von marckochwue » 11.07.2019 16:31

Hallo.. jaa das ist fleich gewertet aber braucht man viel Geduld.. ja, ich kann auch sagen, dass es am schwierigsten war.. Zeit dafür zu finden. Es ist zwar ein Fernstudium, aber es war trotzdem nicht einfach. Außerdem weiß ich nicht viel über die schriftlichen Arbeiten und musste auch meine Bachelorarbeit schreiben lassen. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie es einfacher machen können, gebe ich Ihnen Tipps. Ich kann ihnen empfehlen diese Webseite https://essayhilfe.de/bachelorarbeit/ , die haben mir super geholfen.
Viel Spaß und Geduld! :)

Re: Nochmal studieren

von clausi0102 » 18.04.2019 11:41

Hallo

wie meine Vorredner schon erwähnt haben gibt es da viele Möglichkeiten. Ich denke, dass du dich am besten vorher informierst welche Hochschule oder Uni die besten Angebote für deinen jeweiligen Bereich anbietet.

Re: Nochmal studieren

von Aidell » 27.03.2019 20:13

Ich spiele auch aktuell mit dem Gedanken, ein Studium zu machen. Mache schon seit Schule Musik und habe das nie weiter verfolgt, einfach nur so privat für mich oder eben auf feiern. Habe auch schon eigene Songs gemacht, wenn man sich aber gerade in so einem Bereich irgendwo in einer Firma mitwirken will, dann ist man eben mit einem Studium schon besser dran, als ohne. Habe mir auch schon https://www.musicube-academy.de/ angeschaut, denn das würde genau das sein, was ich mir, für Zukunft vorstellen kann. Ich bin mir aber auch sicher, dass das nicht einfach wird.

Re: Nochmal studieren

von George » 04.10.2018 10:43

Hallo :D
Möglichkeiten sich weiterzubilden finde ich auch immer sehr gut! Ob es unbedingt ein Studium sein muss ist dann meiner Meinung nach schon wieder eine ganz andere Frage. Meistens hat ein Studium 6 Semester Regelstudienzeit (3 Jahre) wenn man Vollzeitstudent ist. Bei einem berufsbegleitendem Studium kann man meistens um die 1 bis 2 Semester noch drauf rechnen. Diese Zeit würde ich höchstens investieren, wenn ich einen kompletten Berufsbranchen-Wechsel vorhabe.
Ansonsten würde ich beispielsweise hier eine Schulung bzw. ein Coaching in Anspruch nehmen, da diese meistens nur über ein paar Tage gehen und oft von der Firma bezahlt werden.
Viele Grüße

Re: Nochmal studieren

von Gast » 27.03.2018 15:07

Ich finde die Möglichkeit sich weiterzubilden echt klasse.
Wenn ihr mögt zeige ich euch eine Seite, wo man sowas in einem bestimmten Beruf machen kann.
Die Seite heißt http://www.gfw-akademie.de/ . Vielleicht kann ja Jemand was damit anfangen.

Re: Nochmal studieren

von Ernest » 08.02.2018 22:16

Hi,
neben den Job sich weiterzubilden, ist auf jeden Fall eine super Idee, aber ich würde mich sehr schwer für ein Studium entscheiden. Ich finde, dass eine Ausbildung eine bessere Option wäre und man hat die Ausbildung auch einfach schneller hinter sich. :)
Mein Bruder hat vor einigen Jahren einen Meister für Kraftverkehr bei dieser Bildungsakademie https://www.fain.de/angebote/meister-fu ... rkehr-ihk/ gemacht. Die Akademie biete viele andere sehr interessante Bildungsmöglichkeiten an und die Ausbildung dauert einigen Monaten, höchstens zwei Jahre, wenn man die Kurse nur samstags besuchen kann.
Neben den Job so eine Ausbildung zu machen, ist viel einfacher als zu studieren. Das ist aber natürlich nur meine persönliche Meinung. Jeder muss so etwas für sich entschieden.
LG

Re: Nochmal studieren

von Trisha » 03.11.2017 18:41

Warum sollen Studien an einer Fernuni nicht anerkannt werden? Ich habe bei allensbach-hochschule.demeinen Master en Fiance gemacht, und es gab bei Bewerbungen niemals Schwierigkeiten. Die gab es nur während des Studiums, da mein Freund nicht gerade begeistert war, das ich teilweise sehr wenig Zeit für ih hatte und viel lernen musste

Re: Nochmal studieren

von HorniBi » 23.10.2017 11:25

Hallo Maria :),

tatsächlich hatte ich mit Fern-Unis auch immer meine Bedenken bis eine Freundin von mir sich auch dafür beworben hat und bis jetzt sehr zufrieden damit ist. Sie macht das an der privaten Uni Fesenius, wo sie vorher schon ihren Bachelor absolviert hat. Zur Zeit macht sie neben der Arbeit auch ihren Master und sie kriegt das sowohl zeitlich als auch vom Stoff her sehr gut hin. Es gibt mittlerweile immer mehr Unis die ein Fernstudium anbieten und die Abschlüsse dort werden auch immer mehr gut angesehen. Was soll man denn auch machen wenn man schon arbeitet und sich weiter bilden möchte? Eine andere Möglichkeit außer das Fernstudium bleibt da ja gar nicht. :/



LG

Re: Nochmal studieren

von Laura I » 18.10.2017 12:16

Hey Maria,

die Fernstudiengänge werden in der Tat durchaus nach und nach mehr anerkannt und toleriert, als
wie es vor ein paar Jährchen der Fall war. Man hat ja immer mit einem lächelnden Auge darauf herab
gesehen, obwohl solche Studiengänge schließlich abgesegnet wurden.

Zudem arbeiten nun auch viele Universitäten und Fachhochschulen mit dem System des Fernstudiums zusammen. Ich selbst bin auch Berufstätig und absolviere meinen Master berufsbegleitend. Es ist zwar ziemlich hart beides unter einem Hut zu bringen, aber es ist definitiv machbar und ich denke nach Abschluss kann ich auch ziemlich stolz auf mich sein. Meinen Bachelor habe ich damals nur mit einem Minijob finanziert und bin nach Abschluss zu meiner jetzigen Arbeit gekommen.

Ich denke, dass du den Bachelor auch durchaus berufsbegleitend bewältigen kannst. Es kostet dich aber eine eiserne Disziplin und du solltest es auf gar keine Fälle unterschätzen und stets am Ball bleiben.

LG

Re: Nochmal studieren

von Flippsi » 21.07.2017 10:46

Hey,

in den letzten Jahren hat die Zahl der Absolventen solcher Unis zugenommen. Die Abschlüsse sind daher anerkannt! Wenn du es dir zutraust, dann zieh es durch :)

Re: Nochmal studieren

von Thershe » 20.07.2017 19:15

Gibt doch genügend Fernunis, die bekannteste ist glaube ich die Fernuni Hagen. Hat ein Kumpel von mir auch gemacht (bzw. er ist noch dabei) :eek:

Re: Nochmal studieren

von Murmeltier » 20.07.2017 13:11

Hi Maria,

eine Weiterbildung ist immer ratsam und kann für den weiteren Lebenslauf natürlich nicht schaden. Man sollte aber vorab immer genau überlegen, ob man sich die zusätzliche Belastung im Alltag auch wirklich zu traut. Vor allem ein Fernstudium kann neben dem Berufsalltag sehr, sehr anstrengend sein!

Um genauere Tipps geben zu können, wäre es natürlich gut zu wissen, in welchen Bereich du tätig bist und was du in diesem Zusammenhang gern weiterbilden möchtest!?

Bei der SGD (kennst du vielleicht auch aus der Webrung -> http://www.sgd.de/) steht zumindest da, dass die Abschlüsse für das Fernstudium staatlich anerkannt sind! Ich bin mir allerdings nicht so sicher, ob es einem regulären universitären Abschluss gleichgestellt ist!

Nochmal studieren

von Maria548 » 19.07.2017 16:54

Hey,

ich würde gerne noch einmal studieren, neben meinem Job, um mich weiterzubilden! :elephant:
Ich weiß nur nicht genau wie ich das machen soll. Entweder immer nur einen Kurs an der Uni belegen oder halt an eine Fernhochschule gehen.
Werden dort die Abschlüsse genauso gewertet, wie von einer regulären Universität?

Nach oben