Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) :( :eek: :shock: :-? 8) :lol: :x :P :oops: :evil: :twisted: ;) :!: :?: :| :drunken: :eye: :cyclops: :clown: :pig: :silent: :pr: :pale: :cheers: :albino: :santa: :rendeer: :joker: :jocolor: :farao: :geek: :thumleft: :smurfin: :shaking2: :compress: :colors: :spiderman: :batman: :dwarf: :elephant: :viking: :hockey: :ncool: :bball: :dj: :nemo: :fish: :chef:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Rudolf87 » 27.06.2019 19:48

Pilavko hat geschrieben:
27.06.2019 12:29
Erstma ne Frage: Läuft einer im Winter hier überhaupt in Flip Flops???
Im Winter muss es echt nicht sein! Ich mein' was zu viel ist, ist zu viel...und ehrlich gesagt, vertrage ich die Kälte nicht so gut, so das ich keine einzige Minute barfuß im Schnee aushalten könnte...
Ich hab' mir sogar beheizbare Socken für den Winter gekauft wie hier https://heizkissen-ratgeber.de/beheizbare-socken/! Meine Gesundheit ist mir dann doch wichtiger als die Flip-Flops, sorry! Hab' sie den ganzen Frühling, Sommer und auch Herbst an... Im Winter muss es echt nicht sein.
Wer mag, bzw. kann, Hut ab ;)

Ich würde mir dabei echt etwas blöd vorkommen!
Finde das die Flip-Flops echt nicht für die Kälte und den Schnee gedacht sind. Man kann es auch übertreiben!
Blöd komme ich mir dabei nie vor, im Gegenteil, mir macht es Spass bei Kälte und Schnee in Flip flops draussen zu sein und zwar nicht nur ein paar Minuten. Ich bin ja Stunden lang draussen, sowieso bei der Arbeit.
Ich mag die Kälte um die Füsse herum auch wenn die Zehen mal etwas blau werden und der komplette fuss richtig eisig kalt ist. Vor erfrierungen habe ich eigentlich keine Angst, da ich ganz gut weiss wie viel meine Füsse vertragen.

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Pilavko » 27.06.2019 12:29

Erstma ne Frage: Läuft einer im Winter hier überhaupt in Flip Flops???
Im Winter muss es echt nicht sein! Ich mein' was zu viel ist, ist zu viel...und ehrlich gesagt, vertrage ich die Kälte nicht so gut, so das ich keine einzige Minute barfuß im Schnee aushalten könnte...
Ich hab' mir sogar beheizbare Socken für den Winter gekauft wie hier https://heizkissen-ratgeber.de/beheizbare-socken/! Meine Gesundheit ist mir dann doch wichtiger als die Flip-Flops, sorry! Hab' sie den ganzen Frühling, Sommer und auch Herbst an... Im Winter muss es echt nicht sein.
Wer mag, bzw. kann, Hut ab ;)

Ich würde mir dabei echt etwas blöd vorkommen!
Finde das die Flip-Flops echt nicht für die Kälte und den Schnee gedacht sind. Man kann es auch übertreiben!

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Rudolf87 » 26.02.2019 09:20

Anita hat geschrieben:
25.02.2019 14:03
Hui, also bei -17 Grad muss ich auch geschlossene Schuhe anziehen!
Bis wie viel Grad gehst du denn barfuß oder in Flip Flops?

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Anita » 25.02.2019 14:03

Hui, also bei -17 Grad muss ich auch geschlossene Schuhe anziehen!

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von karin00 » 22.02.2019 23:58

Ich persönlich bevorzuge immer Socken, vor allem so schön hochwertige von https://www.greylags.eu/greylags-socken/. Probiert es doch mal selbst aus!

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von clausi0102 » 15.02.2019 09:31

Ich laufe zuhause Jahreszeitenunabhängig in Flip Flops rum. Finde ich einfach sehr bequem. Für draußen ist es mir dann doch etwas zu kalt.

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Rudolf87 » 08.02.2019 13:26

Socken ist das schlimmste was es gibt, ich hatte schon mindestens 10 Jahre keine mehr an und werde auch keine mehr anziehen, dann lieber noch so Clogs, die etwas geschlossener sind, aber niemals Socken.
Kalte Füsse machen mir sowieso nichts aus.
Ich war den ganzen Winter in Flip Flops und ich bin oft und lange draussen, sowieso bei der Arbeit. Diesen Winter erstmals bei minus 17° Grad. Aber das war schon recht kalt an den Zehen. Aber ich bin trotzdem am nächsten Morgen wieder in Flip Flops zur Arbeit.
Meine Arbeitskollegen können das gar nicht glauben, das ich da keine Erfrierungen davon trage. Mein Chef weiss das ja von letztem Jahr schon und sagt da gar nichts mehr dazu.

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Firegirl » 08.02.2019 11:08

Also für den Winter wären mir Flip-Flops echt zu kalt.. auch finde ich ist es eher ein Sommerschuh. Ich hätte auch angst, schneller krank zu werden, da man die Füße ja warm halten soll... Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden... Aber Socken würde ich dir sowieso ans Herz legen, wenn es kalt ist. ;)

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Shime1961 » 30.08.2018 18:27

Alle Informationen, die hier gesagt wurden, sind wirklich großartig.

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Rudolf87 » 23.08.2018 08:58

Natürlich ohne Socken, wenn man im Winter Flip flops trägt, dann ist man doch so abgehärtet das man keine Socken braucht. Ausserdem kann ich mir das Gefühl nasse Socken an zu haben überhaupt nicht vorstellen, nasse Füsse finde ich dagegen nicht schlimm.

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Chrissi » 21.07.2013 12:41

Flippo hat geschrieben:Ich schreibe es mal so: Ich finde, dass es grausam aussieht! Ist natürlich nur meine Meinung, die deine nicht beeinträchtigen soll, wenn du das gerne machst/es gut findest!
:)
Flippo hat geschrieben: Aber weil die Japaner das auch machen, heißt es ja nicht unbedingt, dass es gut aussieht XD
Naja, aber wer definiert "was gut aussieht"? Liegt ja immer im Auge des Betrachters.

Vielleicht liegt diese "Sandalen/Flip-Flops mit Socken"-Geschichte (also dass das hier bei uns "gar nicht geht") daran, dass Sandalen oder Flip-Flops hierzulande allgemein nur als absolute Sommer- und Freizeitkleidung durchgehen. Und warum Socken tragen, wenn es heiss ist? Warum Socken tragen, wenn man eh im Freibad ist oder durch die Stadt schlendert? Das erscheint dann nicht richtig und "sieht doof aus".

Wenn man aber auf dem Standpunkt ist, gerne Sandalen oder (in meinem Fall) Flip-Flops zu tragen und zwar nicht nur in der Freizeit und nicht nur im Sommer, dann siehts vielleicht anders aus, oder?

Ich trag wenns richtig kalt ist jedenfalls lieber Flip-Flops mit Socken als Schuhe. :)

Liegt vielleicht einfach an der allgemeinen Einstellung und daran, was man (hierzulande) eben "so macht". Woanders ist das vielleicht ganz anders. Mir egal.

Lustiges Beispiel aus einem ganz anderen Bereich: wenn du mit Amerikanern essen gehst, wirst du feststellen, dass die (so wie wir) das Fleisch schneiden, dann aber das Messer weglegen und die Gabel in die rechte Hand nehmen. Und dann wird wieder gewechselt, wenn sie wieder was abschneiden. Sieht für unsere Augen sehr seltsam aus, als ob die gerade gelernt hätten, mit Messer und Gabel zu essen. :)
So wie wir essen (also immer Gabel in der linken und Messer in der rechten Hand) erscheint denen dann wiederrum - sagen wir mal - extrem unkultiviert. :)

Alles nicht so ernst nehmen ...

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Flippo » 21.07.2013 11:29

Ich schreibe es mal so: Ich finde, dass es grausam aussieht! Ist natürlich nur meine Meinung, die deine nicht beeinträchtigen soll, wenn du das gerne machst/es gut findest! Aber weil die Japaner das auch machen, heißt es ja nicht unbedingt, dass es gut aussieht XD

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Chrissi » 19.07.2013 10:17

Flipper hat geschrieben:bitte die flip Flops ohne socken tragen, schaut echt verboten aus.
Warum? Machen (wie gesagt) die Japaner doch auch. Und in Neuseeland ist das auch nicht ungewöhlich, hatte ich mal im Fernsehen gesehen.
Flipper hat geschrieben: man kann die flip Flops richtig lange tragen. draußen trag ich die teilweise bis Spätherbst bei 10 grad draußen.
Ich habe die (ganz normale, billige Plastikdinger) aber auch im Winter getragen, bei unter Null grad. Da ists mit Socken schon angenehmer.

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Flipper » 19.07.2013 08:55

bitte die flip Flops ohne socken tragen, schaut echt verboten aus.

man kann die flip Flops richtig lange tragen. draußen trag ich die teilweise bis Spätherbst bei 10 grad draußen. kommt auf die flip Flops an, ob sie Ledersohle, oder gummi oder kunstoffsohle haben, je nachdem sind die einen wärmer die anderen kälter

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

von Chrissi » 19.07.2013 07:22

Flippo hat geschrieben:Wenn du FlipFlops anziehst, dann BITTE ohne Socken! Das sieht echt grausam aus!
Ich habe im Winter oft Flip-Flops mit Socken getragen und ich fand auch nicht, dass das grausam aussieht. Machen Japaner mit den Zoris doch auch. Okay, wären meine Schuhe nicht so kaputt gewesen, hätte ich öfter mal keine Flip-Flops getragen, sondern richtige Schuhe. Aber wie gesagt, ich finde nicht, dass das schlecht aussieht. Und wenn man schwarze Flip-Flops mit schwarzen Socken trägt, fällt das auch kaum auf.

Mit hellen Socken ist das was anderes. Wenn es draussen nass ist, werden die Socken natürlich auch direkt nass und helle sehen dann sehr schnell schmutzig aus, das mag ich nicht. Also, wenn Socken mit Flip-Flips, dann immer dunkle. Wenn es nicht zu kalt ist, am besten natürlich ohne.

Nach oben