Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Chick oder nicht? In Flip-Flops zur Arbeit? Passt oder nicht? Mode und Styling, Kleidung, Schmuck, Tatoos etc.

Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon Justus » 21.12.2011 11:59

Hallo,
ich habe noch einen Frage.Ein Kumpel von mir weiß, das ich oft Flip-Flops trage. Er würde auch gerne öfter welche tragen, allerdings ist er etwas dicker und weiß nciht, ob Flip-Flops dann so vorteilhaft wären... Was meint ihr dazu? Flip-Flops als Mode in Übergrößen? Ich meine bequem sind sie ja und das ist ja nciht schlecht bei dickeren Leuten, da diese ja oft an Gelenkproblemen leiden...
Also, was meint ihr zu dem Thema?
Justus
Flip-Flop Anfänger
 
Beiträge: 4
Registriert: 28.11.2011 10:03

Re: Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon tdifaherer » 25.12.2011 11:23

Frohe weihnachten, würde dir dir FIT-FLOPS sehr ans herz legen, diese tun den füßen gut
tdifaherer
Flip-Flop Gott
 
Beiträge: 799
Registriert: 19.06.2008 11:18
Plz/Ort: südlich von münchen

Re: Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon flashhh » 12.11.2012 10:11

Also ich finde es gibt keine "Gewichtsklassen" für FF´s. Die Schuhe schauen doch bei jedem schick aus egal wieviel man wiegt. Man sollte eben beachten was man sonst noch dazu trägt und ob das Ganze dann zusammen passt.
Benutzeravatar
flashhh
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 10
Registriert: 09.11.2012 10:25

Re: Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon FlipFlopFanatiker92 » 12.11.2012 22:01

Nun ja, so abnormal "dick" wird er ja wohl jetzt nicht sein. Kommt darauf an was du unter dick verstehst.
FlipFlopFanatiker92
Flip-Flop Experte
 
Beiträge: 81
Registriert: 26.05.2012 15:19
Plz/Ort: Tja, GEHEIM... ;))

Re: Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon feolio » 09.12.2012 14:43

Naja, weshalb sollten dicke Leute keine Flip Flops tragen? Ich möchte niemandem zu nahe treten, aber in Sachen Ästehtik haben diese Leute ganz andere Probleme, nämlich die vielen oberflächlichen Leute um sie herum.
feolio
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.12.2012 12:50

Re: Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon Jessica22 » 20.12.2012 13:27

feolio hat geschrieben:Naja, weshalb sollten dicke Leute keine Flip Flops tragen? Ich möchte niemandem zu nahe treten, aber in Sachen Ästehtik haben diese Leute ganz andere Probleme, nämlich die vielen oberflächlichen Leute um sie herum.

100% Zustimmung
Jessica22
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.12.2012 11:51

Re: Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon FlipFlopFieber » 06.01.2013 17:45

Mir würde kein Grund einfallen, warum dicke Leute keine Flip Flops tragen sollten. Zumal diese meist sehr bequem und gut für die Füße sind. Ich denke, das macht auch optisch keinen Unterschied zu weniger dicken Leuten.
Benutzeravatar
FlipFlopFieber
Flip-Flop Anfänger
 
Beiträge: 9
Registriert: 05.01.2013 03:07

Re: Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon sondustarius » 08.01.2013 09:01

Flip Flops sind für mich das Symbol von Freiheit an den Füßen und darum sollte man diese Freiheit allen Menschen zugestehen und nicht schon wieder Grenzen machen, weil vielleicht einer mehr Pfunde auf die Waage bringt. Jeder kann sie tragen.
Benutzeravatar
sondustarius
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.01.2013 11:01

Re: Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon MaryLuu » 18.02.2013 16:24

Hallo,
also ich versteh die Frage nicht ganz. Warum sollten "dicke Leute" keine Flip Flops tragen. Ich bin selber nicht die schmalste und trage trotzdem gern Flipflops. Man muss sich selbst immer wohlfühlen in seinem Körper und der dazu passenden Kleidung. Klar, ich versuch auch mal was zu "verstecken". Da kann ich das hier übrigens nur empfehlen: http://www.lascana.de/body-shaping/. Hilft bei mir ganz gut. ;) Aber ganz ehrlich, jeder so wie es ihm am besten passt. Leute, die nur aufgrund der Kombination FF und Übergewicht schlecht über einen reden oder komisch gucken, sollte man sowieso links liegen lassen. Denen fehlt ein bisschen graue Masse im Kopf... Meine Meinung.
Benutzeravatar
MaryLuu
Flip-Flop Anfänger
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.02.2013 21:15

Re: Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon tdifaherer » 18.02.2013 16:49

wo ist da das Problem, ob dick oder dünn diese schuhen können alle tragen
tdifaherer
Flip-Flop Gott
 
Beiträge: 799
Registriert: 19.06.2008 11:18
Plz/Ort: südlich von münchen

Re: Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon Bernd SH » 10.04.2013 14:54

Ich stimme Allen zu, das tragen von FF ist nicht vom Gewicht abhängig.

Freiheit für die Füße mit Minimalschuhwerk ist immer eine Wohltat.
Zur Ästetik, hier werden wir Menschen nie auf einen Nenner kommen,
da die Geschmäcker so unterschiedlich sind wie wir selbst.

Also tragt eure FF wenn ihr diese an euch selbst schick findet und euch FF allgemein gefallen. :)
Sobald die Temperaturen steigen sind
Flip Flops die ideale Freizeit-Fußbekleidung !
Leicht und Locker ......
Benutzeravatar
Bernd SH
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 32
Registriert: 09.04.2013 15:03
Plz/Ort: Hamburg/Norderstedt

Re: Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon Arkum » 13.04.2013 19:11

Wenn man Flip-Flops bequem findet, soll man sie tragen. Es ist doch völlig unerheblich wie schwer man ist. Allerdings würde ich (und das gilt für jede Gewichtsklasse) die Ästhetik der Füße berücksichtigen. Ist ja wohl das einzige, was einen davon abhält. :)

p.s. nebenbei bin ich neu hier und möchte kurz allen ein herzliches Hallo sagen :)
Arkum
Flip-Flop Anfänger
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.04.2013 18:00

Re: Flip-Flops auch für "dicke" Leute?

Beitragvon sons » 09.05.2013 10:42

ich bin auch der meinung, dass jder ff tragen kann :)
sons
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 11
Registriert: 07.05.2013 17:41


Zurück zu Flip-Flops und Mode

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste