Seite 1 von 1

In Flipflops zu den Winterspielen

BeitragVerfasst: 20.02.2010 17:38
von Alex
Den Gegenpol zu den vermummten Besuchern bilden die Vancouverites – und speziell ihr weiblicher Anteil. Viele Frauen laufen tagsüber in Flipflops und Kurzarm-Shirts durch die Straßen. Abends dann, wenn sie sich ausgehfein machen, legen sie gern Miniröcke an, ohne Strumpfhose versteht sich, die nackten Füße stecken in Stiletto-Sandalen. So stöckeln sie durch die Stadt, und allein ihr Anblick kann beim Betrachter Kälteschauer, gar Schüttelfrost erzeugen. „Ist doch nicht kalt“, sagen sie. Die Jungs aus Vancouver sind nicht ganz so hart, man sieht nur wenige von ihnen in kurzen Hosen durch die Stadt spazieren.

http://www.tagesspiegel.de/sport/olympi ... 01,3031449

:thumleft: