Robuste Flipflops

Infos zu Marken, Anbietern und Shops für Flip-Flops. Fragen zu bestimmten Modellen und Kaufquellen.

Robuste Flipflops

Beitragvon LanghaarMensch » 20.11.2008 14:13

Hi!

Es ist zwar Winter, aber ich möchte trotzdem mal nachfragen, ob es auch robuste Sandalen/Flipflops gibt.

Ich hatte mir im letzten Sommer ein Paar Reef Smoothy gekauft, die einen breiten Riemen haben. Beim Laufen schnalzte aber trotzdem die Sohle immer lautstark an die Ferse, was auf die Dauer nervte. Ebenso färbte sich die Farbe ab, weshalb ich immer eine angeschwärzte Fußsohle hatte. Einen richtigen Halt gaben sie auch nicht, obwohl ich darauf geachtet habe, kein Modell mit dünnen Straps zu kaufen. Ich hatte schon manche Komilitonen gesehen, die ebenso Flipflops trugen, aber völlig geräuschlos waren. Die sahen aber auch viel robuster aus.

Kann mir jemand bitte ein paar Marken/Produkte empfehlen?

Ich bin schon selbst fündig geworden, hab aber kein Plan ob die Latschen was taugen.

http://ecx.images-amazon.com/images/I/4 ... SS500_.jpg
http://www.planet-sports.de/images/prod ... racite.jpg

Vielen Dank für die Hilfe.
LanghaarMensch
 

Re: Robuste Flipflops

Beitragvon Snebbeb » 22.11.2008 17:57

Moin Moin,

tjaaaa, was soll ich sagen, Flip-Flops erzeugen, wie schon der Name sagt, die Gräusche. Mal mehr mal weniger stark. Ich habe noch keine "Stealth-FF" gesehen bzw. "nicht" gehört. Oki, jetzt aber mal ernsthaft.
Die Geräusche hängen mit an Sicherheit grenzender Warscheinlichkeit mit der "Gehtechnik" zusammen.
Je weiter die FF beim gehen "gespannt" werden, desto lauter klatschen sie an die Fußsohle. Probier doch mal aus. :)

Das mit dem Abfärben kann bei Leder-FF, sollte aber nicht, passieren. Das eingefärbte Leder gibt nach und nach (aufgrund von Wärme, Druck und Feuchtigkeit) die Farbstoffpartikel wieder ab. Das sollte gesundheitlich unbedenklich sein (ist natürlich nicht garantiert). Vor allem bei extrem billigen Leder-FF sollte man Vorsicht walten lassen.
Meistens ist es aber kein abfärben des Materials, das einem die Fußsohlen schwärzt sondern einfach nur Dreck, Staub welcher in Verbindung mit der natürlichen Schweißproduktion des Fußes halt zu einer dunklen (schwarzen) Färbung der Sohle führt. Ich habe auch noch niemanden mit roten, grünen, blauen oder orangen Sohlen gesehen bzw. ist mir auch noch nicht passiert (jetzt bei Plastik- /Kunststoff-FF)
Mit floppigen Grüßen
Snebbeb
Snebbeb
Flip-Flop Experte
 
Beiträge: 63
Registriert: 24.06.2008 19:22

Re: Robuste Flipflops

Beitragvon LanghaarMensch » 25.11.2008 20:04

Moin!

Nein, ich hatte die Dinger immer nur in der Wohnung an. Da sie eben doch etwas abfärbten legte ich sie in eine Wanne mit kaltem Wasser. Es fiel sofort auf, dass das Wasser ganz leicht grau wurde. War mein erster Flipflop und auf jeden Fall ein Fehlkauf. Bestellt hatte ich das Paar bei Amazon.de.

Das nächste Mal probiere ich ein Stoff-Flipflop aus.
LanghaarMensch
 


Zurück zu Kauftipps und Links

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron