Volkswagen T1 nun wirklich hinüber

Alles was mit Flip-Flops nichts zu tun hat :-)

Volkswagen T1 nun wirklich hinüber

Beitragvon dienudel » 25.08.2017 12:33

Nachdem wir vor einem Jahr noch Zahnriemen erneuert und den Abgasfilter gewechselt haben, ist nun leider nichts mehr zu machen: Der Unterboden von unserem Samba Bus ist fast vollständig vom Rost durchfressen, wir haben ihn jetzt mit einem weinenden Auge abgemeldet, die Erinnerungen aber bleiben bestehen!

Nun sind wir am überlegen, ob wir uns etwas größeres, moderneres anschaffen, wissen aber nicht so recht was. Das Schöne daran wäre, dass wir uns keine Gedanken machen müssten, dass das Gefährt nach 1000 Kilometern schlapp macht. Insofern könnten wir uns dann endlich den Traum erfüllen, mal nach Griechenland zu fahren.

Hellas! :chef:
dienudel
Benutzeravatar
dienudel
Flip-Flop Experte
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.08.2016 08:54

Re: Volkswagen T1 nun wirklich hinüber

Beitragvon Scong1983 » 27.08.2017 19:48

Das ist aber schade :( Meist gehen ja noch viel mehr Erinnerungen dabei hin ... wobei ... die verliert man an sich ja nicht, man verbindet sie ja nur. Ich drücke die Daumen, dass ihr ein tolles Neues findet, mit dem ihr wieder viele neue Erinnerungen verbinden könnt (und einen tollen Griechenland Urlaub)
Wenn man an sich selbst glaubt, dann ist das der erste Schritt zum persönlichen Erfolg.
Benutzeravatar
Scong1983
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 47
Registriert: 24.08.2017 22:22
Plz/Ort: Erlangen

Re: Volkswagen T1 nun wirklich hinüber

Beitragvon Maria548 » 28.08.2017 09:00

Hey,

was Du schreibst, klingt aber wirklich traurig, so ein Samba Bus, so lange zu haben, das ist schon besonders! Wo wart Ihr denn überall so? :) Da kannst du ja ein paar Erinnerungen wieder raufholen, wenn Du Dir oder uns diese Frage beantwortest! :)

Und @ scong83: das verstehe ich nicht: "man verbindet sie ja nur". Erinnerungen können doch tatsächlich verloren gehen, siehe Alzheimer. Ist das etwa nur eine Neuverbindung? Wenn ich etwas vergesse, ist es doch weg? Klar, es kann wiederkommen, ausgelöst durch eine Ähnlichkeit im Ereignis assoziiert man unerwartet bereits vergesssenes. Aber dann hat man doch Glück gehabt, und nicht an alles erinnert man sich. Oder wie siehst du das? Würde mich mal interessieren! :)

Jedenfalls hatten wir zwar keinen T1, aber einen T4, der letztes Jahr seinen Geist aufgegeben hat. Als wir ihn auf dem Schrottplatz abgegeben haben, hab ich meinen Freund in sechs Jahren Beziehung zum ersten Mal weinen sehen. Ich weiß, dass er kein Autonarr ist, sondern dass es wegen der Erlebnisse war, die wir miteinander auf Reisen hatten, z. B. in Frankreich und Italien, und dass es sich auch für mich anfühlte, als würden wir uns von diesen Erlebnissen verabschieden, als ob wir sie beerdigen müssten.

Wir sind dann in einem amerikanisch anmutenden Tankstellenimbiss Kaffee trinken und Frühstücken gegangen und haben durch die Panoramascheiben geblickt und uns gesagt, dass wir nicht aufhören werden mit leben, sondern neues, anderes, bemerkenswertes und abenteuerliches auf uns zukommen lassen wollen. Das klingt vielleicht etwas filmromantisch, aber so habe ich es in Erinnerung gespeichert, weil es einer der berührendsten Momente im sowohl traurigen, als auch hoffnungsvollen Sinne in unserer Beziehung war. Weil wir in diesem Moment sehr viele Streits, Versöhnungen, Leidenschaft und Humor parallel aber zusammen revue haben passieren lassen - ohne darüber zu reden. So habe ich es zumindest wahrgenommen.

Wegen deiner Frage zu den Wohnmobilen; ich habe hier eine Übersicht von Anbietern gefunden http://motorhomes-reise.de/hersteller-von-wohnmobilen/

Ich finde schön, dass Ihr Euch zusammen auch wieder auf eine Reise begeben wollt und wünsche Euch alles Glück dieser Welt! :)
Klack, Klack, Klack
Benutzeravatar
Maria548
Flip-Flop Experte
 
Beiträge: 76
Registriert: 21.07.2016 08:31

Re: Volkswagen T1 nun wirklich hinüber

Beitragvon Scong1983 » 29.08.2017 23:45

Die Internetseite hab ich übrigens auch schon mal mit einem Freund genutzt ... War an sich ganz positiv. Reinschauen lohnt sich zumindest mal.
Wenn man an sich selbst glaubt, dann ist das der erste Schritt zum persönlichen Erfolg.
Benutzeravatar
Scong1983
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 47
Registriert: 24.08.2017 22:22
Plz/Ort: Erlangen


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron