Omega 3 Fettsäuren und Verwandte

Alles was mit Flip-Flops nichts zu tun hat :-)

Omega 3 Fettsäuren und Verwandte

Beitragvon Schnubbi » 04.07.2017 08:45

Nach der Meldung letztens über Kokosöl, weiß man ja gar nicht mehr welche Fette überhaupt noch gesund sind. Vierfach linksgesättigte Transfette? Omega 5 Trioxid-Laktobazillenfette? Hä? Steigt da überhaupt noch jemand durch und - vielleicht viel wichtiger - muss man da überhaupt durchsteigen? Oder ist es vielleicht völlig egal?

:safe:
Benutzeravatar
Schnubbi
Flip-Flop Experte
 
Beiträge: 66
Registriert: 28.07.2016 13:04

Re: Omega 3 Fettsäuren und Verwandte

Beitragvon kunnerla » 06.07.2017 04:32

Nee. Ganz egal ist es nicht. Transfette sind ungesund. Sie sind die einzigen, die wirklich immer ungesund sind, weil sie im natürlchen Stoffwechsel nirgends vorkommen. Sie entstehen beim Härten von Fetten und komme in billigem Pflanzenstreichfett vor.
Von den mehrfach ungesättigten brauchen wir sowohl Omega6 alsauch Omega3. So wie wir uns ernähren essen wir aber viel zu viel Omega 6. Beide müssen, bevor sie etwas im SW bewirken können erst verlängert werden. Das mache EIN Enzym für beide fettsäuren. Wenn jetzt immer nur Omega6 kommt, wird nur das verlängert und das andere fehlt ganz.
Das ist doof. deswegen reichlich Omega3 haltige Fette essen: Leinöl, Rapsöl, Walnussöl, wasweiß ich.
Und was war die Meldung über Kokosöl?
kunnerla
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 17
Registriert: 29.06.2017 11:16


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron