Seite 1 von 1

Flip-Flops sind eine Seuche?

BeitragVerfasst: 12.09.2009 14:14
von Alex
In diesem Sommer habe Michael Timm den Eindruck, dass Flip-Flops in Berlin stärker verbreitet sind als die Schweinegrippe. Obwohl die Flip-Flops-Seuche nicht wirklich ansteckend ist. Diese Sandalen sind visuelle Umweltverschmutzung und nicht als Straßenschuhe geeignet.

http://blog.timm.tv/2009/08/29/flip-flops-seuche/

:cyclops:

Re: Flip-Flops sind eine Seuche?

BeitragVerfasst: 02.10.2009 20:44
von Rooter
Alexchen hat geschrieben:In diesem Sommer habe Michael Timm den Eindruck, dass Flip-Flops in Berlin stärker verbreitet sind als die Schweinegrippe. Obwohl die Flip-Flops-Seuche nicht wirklich ansteckend ist. Diese Sandalen sind visuelle Umweltverschmutzung und nicht als Straßenschuhe geeignet.
Ist doch gut so... :cheers:

Alexchen hat geschrieben:http://blog.timm.tv/2009/08/29/flip-flops-seuche/
:shock: Ich dachte schon das ein ein Blog des TV-Senders TIMM... :lol:

MfG
Rooter

Re: Flip-Flops sind eine Seuche?

BeitragVerfasst: 20.09.2016 09:35
von Lisaba
Solange sie gemütlich sind, ist doch alles gut!

Re: Flip-Flops sind eine Seuche?

BeitragVerfasst: 20.09.2016 17:53
von noran
So lange man nicht in Socken damit rumläuft, ist doch alles ok :lol:

Re: Flip-Flops sind eine Seuche?

BeitragVerfasst: 28.09.2016 15:43
von Summertime
also ich liebe meien Flipflops! So unkompliziert und vielseitig einsetzbar

Re: Flip-Flops sind eine Seuche?

BeitragVerfasst: 25.11.2016 12:53
von Schnubbi
Haha, ja mit Socken sind Flip Flops wirklich nichts.
Aber ansonsten: Warum regen sich denn Leute so sehr darüber auf? Ist doch schön, wenn Menschen Luft an ihre Füße lassen wollen.
Besser als Käsefuß-Geruch :lol: