Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.

Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Beitragvon Flip-Flopper » 16.10.2006 20:41

Erstma Hy@all. Goiles Forum hier perfekt für mich ;)

Zu meiner Person:

Alter: 16
Größe: 182cm
Schuhgröße: 43
Männlich

Erstma ne Frage: Läuft einer im Winter hier überhaupt in Flip Flops???

Wenn ja dann hier meine Frage:

Läufst du im Winter (sagen wir ma 5-0°/2 cm Schnee) mit Socken (z.B.http://www.flip-shop.de/zehensandalen-und-flip-socks.htm) oder Barfuss in flip flops???

Also ich laufe im Sommer , wenn der Boden zuuu Warm zum Barfusslaufen ist( noch lieber als Flip Flops :lol: . Dreckige Sohle??? Na und? ) logisch BARFUSS in Flip Flops. Meine ca 5mm Hornhautschicht stört mich nicht und ist am Strand auf heißem Sand wo mich die Flip Flops stören echt praktisch lol. und "eklich" siehts auch nicht aus (hmm sieht man eigentlich ganicht lol).

naja nu nicht so weit ausschweifen lol.

Im Winter finde ichs schon doll Barfuss ma 10-15 Minuten (5-0°) in Flip Flops zu laufen. Aber für weitere Schtrecken (3-4 std) zieh ich mir dann doch die zehensocken an;) und wenns doch ma hören schnee gibt sind winterboots auch ganicht so verkehrt ;)

Schreibt doch mal eure Sichteweise zu HErbst/winter pls. würde mich echt interresieren ;)

Bye Bye euer Flip Flopper (hoffe hat noch keiner den Namen wenn ja dan SORRY)

@ Admin könntest ja ne Umfrage anhängen THX :D
Flip-Flopper
 

Beitragvon Alex » 16.10.2006 22:05

Hi Flopper,

du kannst den Namen registrieren und dann auch selbst eine Umfrage starten ;) Für mich ist im Winter zu kalt für Flip-Flops. Also dafür würde ich in den Süden fliegen!

LG Alex
Benutzeravatar
Alex
Site Admin
 
Beiträge: 201
Registriert: 15.01.2005 19:15
Plz/Ort: Dormagen

Beitragvon Alex » 09.11.2006 21:08

Hi, jetzt muss es im Forum Allgemeines für alle registrierten möglich sein, Umfragen zu erstellen. Warum stellst du nicht auch ein paar Pics von deinen Füßen in Flip-Flops im Forum rein?

LG Alex
Benutzeravatar
Alex
Site Admin
 
Beiträge: 201
Registriert: 15.01.2005 19:15
Plz/Ort: Dormagen

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Beitragvon FlipFlopFanatiker92 » 29.06.2012 13:46

Also im Winter (unter 10 Grad) auf gar keinen Fall FFs! Wenn FFs dann schon richtig (also barfuß)! So ab 15 Grad gehts dann doch schonmal mit FFs vor die Tür und ab 20 ab damit zur Schule!
FlipFlopFanatiker92
Flip-Flop Experte
 
Beiträge: 81
Registriert: 26.05.2012 15:19
Plz/Ort: Tja, GEHEIM... ;))

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Beitragvon Flipper » 30.06.2012 12:28

also ab 10 grad kann man schon flip flops tragen und nur ohne socken, also barfuß, mit socken finde ich schrecklich
Flipper
Flip-Flop Profi
 
Beiträge: 369
Registriert: 15.04.2007 13:31

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Beitragvon Silas » 20.06.2013 21:47

Flipper hat geschrieben:also ab 10 grad kann man schon flip flops tragen und nur ohne socken, also barfuß, mit socken finde ich schrecklich


Man kann tragen, aber wenn ich ehrlich bin, ich mach es nicht. Einfach zu kalt. :pale:
Mit Socken ist für mich ein klares NoGo. Das sieht einfach unbeschreiblich, ähm, "seltsam" aus. FFs sind zum drin barfuß laufen gemacht. :)

Wenn ich mir die Frage stelle, heute FFs? dann ist mir wichtig, dass es um 6:00 Uhr mindestens 12 Grad hat, dass kein Gewitter oder Starkregen vorhergesagt wird, und dass es im Tagesverlauf mindestens bis zu 17/18 Grad hat. Kurze Nieselregen, leichter bis mittelmäßiger Wind etc. sind mir egal. ;)
Sommer <3
Du kannst jetzt kommen! :)
Benutzeravatar
Silas
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 36
Registriert: 19.06.2013 14:14

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Beitragvon Flipper » 21.06.2013 08:02

Silas hat geschrieben:
Flipper hat geschrieben:also ab 10 grad kann man schon flip flops tragen und nur ohne socken, also barfuß, mit socken finde ich schrecklich


Man kann tragen, aber wenn ich ehrlich bin, ich mach es nicht. Einfach zu kalt. :pale:
Mit Socken ist für mich ein klares NoGo. Das sieht einfach unbeschreiblich, ähm, "seltsam" aus. FFs sind zum drin barfuß laufen gemacht. :)

Wenn ich mir die Frage stelle, heute FFs? dann ist mir wichtig, dass es um 6:00 Uhr mindestens 12 Grad hat, dass kein Gewitter oder Starkregen vorhergesagt wird, und dass es im Tagesverlauf mindestens bis zu 17/18 Grad hat. Kurze Nieselregen, leichter bis mittelmäßiger Wind etc. sind mir egal. ;)


finde auch es sieht schrecklich aus, wenn man socken in flip Flops trägt.
man kann die nur barfuß tragen, anders geht gar nicht.

im sommer ist so ein kühler schauer auch in flip Flops mal was tolles wie gestern von der arbeit nachhausegefahren.
Flipper
Flip-Flop Profi
 
Beiträge: 369
Registriert: 15.04.2007 13:31

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Beitragvon Flippo » 18.07.2013 09:57

Wenn du FlipFlops anziehst, dann BITTE ohne Socken! Das sieht echt grausam aus! Und ich habe es selber noch nicht im winter ausprobiert, vielleicht bis in den Spätherbst aber länger nicht. Ich würde dir raten sie so lange zu tragen, wie du es barfuss aushälst ;)
Benutzeravatar
Flippo
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 11
Registriert: 16.07.2013 12:10

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Beitragvon Chrissi » 19.07.2013 06:22

Flippo hat geschrieben:Wenn du FlipFlops anziehst, dann BITTE ohne Socken! Das sieht echt grausam aus!

Ich habe im Winter oft Flip-Flops mit Socken getragen und ich fand auch nicht, dass das grausam aussieht. Machen Japaner mit den Zoris doch auch. Okay, wären meine Schuhe nicht so kaputt gewesen, hätte ich öfter mal keine Flip-Flops getragen, sondern richtige Schuhe. Aber wie gesagt, ich finde nicht, dass das schlecht aussieht. Und wenn man schwarze Flip-Flops mit schwarzen Socken trägt, fällt das auch kaum auf.

Mit hellen Socken ist das was anderes. Wenn es draussen nass ist, werden die Socken natürlich auch direkt nass und helle sehen dann sehr schnell schmutzig aus, das mag ich nicht. Also, wenn Socken mit Flip-Flips, dann immer dunkle. Wenn es nicht zu kalt ist, am besten natürlich ohne.
Chrissi
 

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Beitragvon Flipper » 19.07.2013 07:55

bitte die flip Flops ohne socken tragen, schaut echt verboten aus.

man kann die flip Flops richtig lange tragen. draußen trag ich die teilweise bis Spätherbst bei 10 grad draußen. kommt auf die flip Flops an, ob sie Ledersohle, oder gummi oder kunstoffsohle haben, je nachdem sind die einen wärmer die anderen kälter
Flipper
Flip-Flop Profi
 
Beiträge: 369
Registriert: 15.04.2007 13:31

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Beitragvon Chrissi » 19.07.2013 09:17

Flipper hat geschrieben:bitte die flip Flops ohne socken tragen, schaut echt verboten aus.

Warum? Machen (wie gesagt) die Japaner doch auch. Und in Neuseeland ist das auch nicht ungewöhlich, hatte ich mal im Fernsehen gesehen.

Flipper hat geschrieben:man kann die flip Flops richtig lange tragen. draußen trag ich die teilweise bis Spätherbst bei 10 grad draußen.

Ich habe die (ganz normale, billige Plastikdinger) aber auch im Winter getragen, bei unter Null grad. Da ists mit Socken schon angenehmer.
Chrissi
 

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Beitragvon Flippo » 21.07.2013 10:29

Ich schreibe es mal so: Ich finde, dass es grausam aussieht! Ist natürlich nur meine Meinung, die deine nicht beeinträchtigen soll, wenn du das gerne machst/es gut findest! Aber weil die Japaner das auch machen, heißt es ja nicht unbedingt, dass es gut aussieht XD
Benutzeravatar
Flippo
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 11
Registriert: 16.07.2013 12:10

Re: Flipflops im Winter Barfuss o. mit socken???

Beitragvon Chrissi » 21.07.2013 11:41

Flippo hat geschrieben:Ich schreibe es mal so: Ich finde, dass es grausam aussieht! Ist natürlich nur meine Meinung, die deine nicht beeinträchtigen soll, wenn du das gerne machst/es gut findest!

:)

Flippo hat geschrieben:Aber weil die Japaner das auch machen, heißt es ja nicht unbedingt, dass es gut aussieht XD


Naja, aber wer definiert "was gut aussieht"? Liegt ja immer im Auge des Betrachters.

Vielleicht liegt diese "Sandalen/Flip-Flops mit Socken"-Geschichte (also dass das hier bei uns "gar nicht geht") daran, dass Sandalen oder Flip-Flops hierzulande allgemein nur als absolute Sommer- und Freizeitkleidung durchgehen. Und warum Socken tragen, wenn es heiss ist? Warum Socken tragen, wenn man eh im Freibad ist oder durch die Stadt schlendert? Das erscheint dann nicht richtig und "sieht doof aus".

Wenn man aber auf dem Standpunkt ist, gerne Sandalen oder (in meinem Fall) Flip-Flops zu tragen und zwar nicht nur in der Freizeit und nicht nur im Sommer, dann siehts vielleicht anders aus, oder?

Ich trag wenns richtig kalt ist jedenfalls lieber Flip-Flops mit Socken als Schuhe. :)

Liegt vielleicht einfach an der allgemeinen Einstellung und daran, was man (hierzulande) eben "so macht". Woanders ist das vielleicht ganz anders. Mir egal.

Lustiges Beispiel aus einem ganz anderen Bereich: wenn du mit Amerikanern essen gehst, wirst du feststellen, dass die (so wie wir) das Fleisch schneiden, dann aber das Messer weglegen und die Gabel in die rechte Hand nehmen. Und dann wird wieder gewechselt, wenn sie wieder was abschneiden. Sieht für unsere Augen sehr seltsam aus, als ob die gerade gelernt hätten, mit Messer und Gabel zu essen. :)
So wie wir essen (also immer Gabel in der linken und Messer in der rechten Hand) erscheint denen dann wiederrum - sagen wir mal - extrem unkultiviert. :)

Alles nicht so ernst nehmen ...
Chrissi
 


Zurück zu Flip Flop Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron