Seite 1 von 4

Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 17.04.2013 12:19
von stefskin
Es gab zwar schon ein paar Threads zu "Männer und Zehenringe", aber ich möchte mal eine Umfrage dazu starten... 8)

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 21.04.2013 12:10
von stefskin
Wurde gerne noch mehr Meinungen in der mfragecsehen... :)

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 22.04.2013 11:00
von Bernd SH
Hi,
da musst du dich noch gedulden, repräsentativ wird es ab 1000 Befragten und Antworten .... :)
Und doppelt und dreifach die Meinung abgeben ist ja auch nicht gut ....

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 16.05.2013 06:24
von Abundius
Hallo,

ich kann einem Zehenring für Männer rein gar nichts abgewinnen, was aber nicht nur meine persönliche Meinung ist, sondern auch sich mit den Ansichten viele meiner Kollegen und Freunde deckt.

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 24.07.2013 19:41
von Didi
Finde Zehenringe bei Männern genauso gut wie bei den Frauen. Ich selber trage auch einen Zehenring, gefällt mir bei schönen Frauenfüßen aber am besten.

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 28.07.2013 15:00
von Xenon
Ausprobieren würd ich es gern mal, aber was ich so mitbekommen habe, hält der großteil der Gesellschaft Zehenringe an Männerzehen schlichtweg Schwul

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 28.07.2013 16:06
von Flipper
find das gar nicht schlecht, aber man sieht sehr wenige mit Zehenringen, aber ich würds tragen, hat was find ich.

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 29.07.2013 16:29
von Bernd SH
@xenon Hallo, ausprobieren tut nicht weh.... Muss man den schwul sein um einen Zehenring tragen zu können ? Wohl kaum ! Jahrzehntelange Prägung des Mannbild treiben uns in die Gedanken es könnte schwul aussehen. So ein Quatsch. Nur weil es wenige machen ist es das Tragen von Schmuck insbesondere ein Zehenring nicht die Domäne der Frauen oder vermeintlicher Randgruppen..... :)

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 05.08.2013 12:03
von Marwa669
Wenn es dir steht klar warum nicht. Und mit Schwul sein hat das gar nichts zu tun. Es kommt darauf an wie du dich wohl fühlst und was du gerne machen möchtest und ansonsten lass doch alle labern.

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 21.08.2013 07:07
von BonnFüße
Ich trage am liebsten meinen Zehring zu Hause,am Fkk-See oder in der Sauner und ich finde,das Tragen von einen Zehring sieht bei Männer schon Schwul aus.Das ist für mich das Gleiche,als wenn man (Mann) seine Fußnägel lackiert.Beides sieht weiblich aus.Allerdings sollten die mänlichen Füße eher keine großen,typischen Männerfüße sein,sondern eher zierlich.Sonst sieht es verboten aus.Aber auch das ist alles Gemagssache.
Ich bin bi (aber nicht devot) und ich lackiere mir auch hin und wieder meine Fußnägel.
Meine haarlosen,gepflegten Füße sehen mit Zehring,Fußkettchen und Nagellack sehr sexy und eher weiblich aus.Auch weil ich Schuhgröße 42/43 habe.

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 28.08.2013 10:35
von Bernd SH
BonnFüße hat geschrieben:ich finde,das Tragen von einen Zehring sieht bei Männer schon Schwul aus.Das ist für mich das Gleiche,als wenn man (Mann) seine Fußnägel lackiert.Beides sieht weiblich aus.


Hallo BonnFüße,
das mit den schwul aussehen werte ich als deine persönliche Meinung. Ich kann für mich feststellen, dass das Tragen von Fußschmuck (Zehenringe, Fußbänder etc.) nichts mit der geschlechtlichen Gesinnung zu tun hat. Ich selbst bin hetero mit Frau und Kind. Ich persönlich bin "fußverliebt" ob das nun als Fetischismus gilt ist mir egal. Ich liebe es meine Füße zu dekorieren und auch so zu zeigen. Schöne Füße und Beine aller Geschlechter finde ich interessant und auch sexy.
Ich bin auch deiner Meinung, wenn schon Schmuck, dann sollten die Füße auch gepflegt sein, was nun als schön empfunden wird, ist so individuell wie wir selbst. Generell sollte es aber heutzutage einem Mann, egal welcher geschlechtlichen Gesinnung er angehört, erlaubt sein das zu tragen was ihm gefällt. Das Einheitsbild eines Mannes hat sich schon stark verändert, und die Facetten der männlichen Gattung haben sich erweitert. Meine Erfahrungen mit Schmuck und insbesondere Fußschmuck ist bisher sehr positiv. Wenn es zum eigen Typ passt und authentisch wirkt ist alles gesagt und getan. :pr:

LG. Bernd

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 31.08.2013 21:01
von Brohadric
Neeeeeeeeiiiiieeeen bitte Männer, nein tut das nicht!!! :P

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 03.09.2013 10:13
von Bernd SH
Brohadric hat geschrieben:Neeeeeeeeiiiiieeeen bitte Männer, nein tut das nicht!!! :P


Hallo Brohadric,

wieso nicht ??
Wenn ich deine Signatur lese "Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen"
dann verstehe ich die Reaktion nicht. :eek:

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 04.11.2013 18:43
von Silas
Ich hab generell was gegen Zusatzaccesiores an den Füßen. Egal ob man oder Frau. Einfach nur der nackte Fuß, so wie Gott in schuf :lol:

Für mich ist jeder Zusatz überflüssig, da sie die Füße meiner Meinung nach in den Hintergrund stellen. Selbst bei Frauen find ich Nagellack nicht so toll, aber bei Männern, geht gar nicht! Bei den Zehenringen dasselbe. Es sieht einerseits unmännlich aus, andererseits mag ich das Zeug einfach nicht. :pale:

Re: Zehenringe für Männer

BeitragVerfasst: 27.12.2013 18:44
von Lovely
Bin zwar kein Mann aber ich würde es schrecklich finden wenn mein Freund so etwas tragen würde. Find das alles andere als attraktiv. Kenne auch keinen Jungen der so etwas trägt...