Frage zu Puma

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.

Re: Frage zu Puma

Beitragvon Videoman » 15.02.2011 20:26

Elena1993 hat geschrieben:hii leute ich bins nochmal hab noch ne frage an euch habt ihr velleicht schon mal flip flops mit absatz gehabt weil ich bin gerade am überlegen ob ich mir welche kaufen soll würde mich über euren rat freuen


Ich habe welche. Wenn sie mit Keilabsatz kommen, dann ist es ok. Hatte mal ein Paar mit Kittenheels, war komplett scheisse. Lass die Finger davon.
Videoman
Flip-Flop Profi
 
Beiträge: 106
Registriert: 27.07.2005 18:37
Plz/Ort: Norwegen

Re: Frage zu Puma

Beitragvon kathy_song » 16.02.2011 08:37

Elena1993 hat geschrieben:hii leute ich bins nochmal hab noch ne frage an euch habt ihr velleicht schon mal flip flops mit absatz gehabt weil ich bin gerade am überlegen ob ich mir welche kaufen soll würde mich über euren rat freuen

Flip Flops mit Absatz würde ich lieber sein lassen. Ich hatte mal ein Paar mit Pfennigabsatz probiert, das war nichts. Bei dem biegsamen Plastik hatte ich überhaupt keinen richtigen Halt. Durch den Absatz rutscht der Fuß automatisch nach vorne und wird nur noch vom Riemchen gehalten. Richtig laufen kann man so nicht. Entweder wäre ich nur auf dem Ballen getrippelt oder wäre nach kurzer Zeit umgeknickt.
Wenn mit Absatz, dann richtige Zehenstegsandalen mit flachem Keil- oder Blockabsatz, so wie ich sie mir am Wochenende auch geholt habe. Da ist das Leder so, dass der Fuß noch genügend Halt hat.
kathy_song
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 46
Registriert: 12.11.2010 17:21

Re: Frage zu Puma

Beitragvon Elena1993 » 16.02.2011 18:14

hii meine liebste katy jaa hattest du die mit dem kleinen absatz oder richtige heels??
Elena1993
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.01.2011 01:22

Re: Frage zu Puma

Beitragvon kathy_song » 16.02.2011 22:23

Heels find ich viele von schön, würd ich mir aber keine kaufen weil ich damit echt nicht laufen kann. Mir reicht's schon wenn ich im Job zu Terminen Pumps tragen muss. Hab die mit dem kleinen Absatz gehabt, wie auf dem Foto hier, weil die ja mal ne Zeit lang total in waren. Bei Stiefeln hab ich weniger Probleme mit dem Absatz, liegt wahrscheinlich an der Art wie ich laufe. Da hab ich mehr Halt drin.
Und du, liebste Elena? Puma, Havaianas und die Neuner-Schuhe find ich auch nicht schlecht. Aber ein Paar echte Sandaletten mit kleinem Absatz muss im Sommer einfach auch sein. Zum Weggehen oder so. Abends geh ich nicht mit Flip Flops oder Sneakers weg wenn wir in der Stadt was trinken gehen. Hab ein paar klassiche Sandaletten und ein paar zum Schnüren. Da würde ich mir auch noch ein Paar kaufen, glaube ich. Dunkelblau am liebsten. Na, mal sehen wenn der Sommer anfängt. Sind deine neuen Neuner-Sandalen in schwarz?
Dateianhänge
P1010001c.jpg
P1010001c.jpg (82.03 KiB) 1909-mal betrachtet
kathy_song
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 46
Registriert: 12.11.2010 17:21

Re: Frage zu Puma

Beitragvon Elena1993 » 17.02.2011 14:21

Hi jaa ich hab mir vor nem monat schon ein paar von gucci gekauft und vor 3 wochen ein paar von zara find ich voll genial aber ich muss mich diesen sommer etwas zurückhaltem mim shoppen :D weil mein schuhschrank platzt schon aus allen nähten
Elena1993
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.01.2011 01:22

Re: Frage zu Puma

Beitragvon chanclassy » 17.02.2011 21:14

Oh ja, das stimmt, platzende Schuhschränke sind wirklich nicht schön. Ich verkaufe meistens einmal im Jahr die Schuhe, die ich am wenigsten getragen habe. Die meisten davon sind oft sogar noch wie neu. Also nicht nur Flop Flops, sondern quer durch alle Schuhe. Früher hatte ich manchmal 40 oder 50 Paar, das war völliger Unsinn. Wie haltet ihr das denn mit dem Verkaufen?
Im Moment habe ich übrigens gerade die Nase voll, weil mich diese Woche jemand bei eBay besch... hat :evil:
chanclassy
Flip-Flop Experte
 
Beiträge: 66
Registriert: 19.10.2010 15:40

Re: Frage zu Puma

Beitragvon kathy_song » 18.02.2011 09:35

Wenn sie ein Fehlkauf waren, würd ich sie verkaufen. Aber wenn ich sie einmal eingelaufen hab nie. Flip Flops trag ich meistens bis sie ausgeleiert sind oder ich sie nicht mehr sauber krieg.
kathy_song
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 46
Registriert: 12.11.2010 17:21

Re: Frage zu Puma

Beitragvon Elena1993 » 20.02.2011 18:51

jaa ich hab das gleiche problem ich kann mich auch nicht von meinen schuhen trennen meinen flip flops latsche ich immer so aus das ich sie wegwerfen muss
Elena1993
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.01.2011 01:22

Re: Frage zu Puma

Beitragvon kathy_song » 20.02.2011 20:26

Neue Schuhe find ich oft total schön wenn die so im Schaufenster oder im Regal stehen, aber erst wenn sie richtig eingelaufen sind, kriegen sie "Persönlichkeit". Dann geb ich die auch nicht mehr weg. Wegwerfen fällt mir total schwer. Nur wenn sie wirklich kaputt sind. Und Flip Flops und Turnschuhe behalte ich sogar meistens dann noch, auch wenn ich sie dann ein oder zwei Jahre später wirklich wegschmeiße.
kathy_song
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 46
Registriert: 12.11.2010 17:21

Re: Frage zu Puma

Beitragvon Elena1993 » 21.02.2011 22:55

Jaa da bist du nicht alleine ich hab acuh voll die probleme eingelaufene schuhe wegzuwerfen und vor allem wenn flip flops eingelaufen sind dann sind sie erst so richtig bequwem
Elena1993
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.01.2011 01:22

Vorherige

Zurück zu Flip Flop Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron