FF mit alternativen Zehenstegen/schlaufen?

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.

FF mit alternativen Zehenstegen/schlaufen?

Beitragvon steveh » 25.06.2008 16:33

Gibt es Flipflops (ob man die dann wohl so bezeichnen kann?), mit anders aufgebauter Befestigung am Fuss:

- Zehenschlaufe aus Leder oder Textil nur für den Grosszeh, oder für den Zeigezeh (der 2te Zeh), die anderen Zehen völlig frei lassend?

- flipflops mit nur einer Schlaufe für den 2ten bis 5ten Zeh, den Grosszeh völlig frei lassend?
steveh
 


Re: FF mit alternativen Zehenstegen/schlaufen?

Beitragvon Flipper » 25.06.2008 17:12

Hallo zusammen,

hätte gar nicht gedacht das es noch so viele andere sorten von flip flops gibt. Danke für die Links @ Snebbeb.

gruß
flipper
Flipper
Flip-Flop Profi
 
Beiträge: 369
Registriert: 15.04.2007 13:31

Re: FF mit alternativen Zehenstegen/schlaufen?

Beitragvon Snebbeb » 25.06.2008 17:25

:) Kein Problem.

Es gibt noch wesentlich mehr Varianten.
Ob die dann allerdings noch den Namen FF verdienen weiß ich nicht.
Eigentlich sind ja nur die mit dem Y-Zehenriemen bzw. V-Zehenriemen die einzig waren. ;)
Bei den anderen flipt und flopt es nicht so richtig wegen dem Riemen über dem Spann.
Mit floppigen Grüßen
Snebbeb
Snebbeb
Flip-Flop Experte
 
Beiträge: 63
Registriert: 24.06.2008 19:22

Re: FF mit alternativen Zehenstegen/schlaufen?

Beitragvon Rooter » 25.07.2008 18:38

Heute ist beim Einkaufen eine junge Frau an mir vorbei mit FF die nur einen Riemen zu einer Seite der Sohle hatten und zwar (wenn ich es in den 2-3 Sekunden im vorbeigehen richtig gesehen habe) auf der Seite der großen Zehe. Sonst sahen sie aus wie normale FF und das Gehen darin schien auch nicht komplizierter als bei normalen FF zu sein.

Kennt die Dinger jemand?
Bilder?
Erfahrungsberichte?

MfG
Rooter
Rooter
 

Re: FF mit alternativen Zehenstegen/schlaufen?

Beitragvon Snebbeb » 26.07.2008 23:21

Evtl. solche?
Bild

oder solche?
Bild

lt. meinen Infos sind das welche von Havaianas, ausschließlich für Mädels.
Mit floppigen Grüßen
Snebbeb
Snebbeb
Flip-Flop Experte
 
Beiträge: 63
Registriert: 24.06.2008 19:22

Re: FF mit alternativen Zehenstegen/schlaufen?

Beitragvon Rooter » 27.07.2008 02:28

Ja, eher so wie die Unteren, kann mich aber nicht erinnern das da noch ein Band über den Fußrücken lief... :-?

MfG
Christian
Rooter
 

Re: FF mit alternativen Zehenstegen/schlaufen?

Beitragvon Rooter » 17.08.2008 15:22

Rooter hat geschrieben:Heute ist beim Einkaufen eine junge Frau an mir vorbei mit FF die nur einen Riemen zu einer Seite der Sohle hatten und zwar (wenn ich es in den 2-3 Sekunden im vorbeigehen richtig gesehen habe) auf der Seite der großen Zehe. Sonst sahen sie aus wie normale FF und das Gehen darin schien auch nicht komplizierter als bei normalen FF zu sein.

Habe heute in einer spontanen Aktion mal die eine Seite des Riemens meines ältesten Paares entfernt (ich habe noch genug Ersatz :lol: ).
Also, ich weis wirklich nicht was ich damals da gesehen hatte aber so wie ich dachte kann es nicht gewesen sein. Zwar bleibt der Fuß zunächst im Schuh und man kann normal abrollen. Aber durch den fehlendes Halt auf einer Seite dreht sich beim nachvorne setzen der ganze Schuh, mit dem Zehensteg als Drehpunkt, um volle 90° mit der Spitze nach außen. :(

Vielleicht war die eine Seite des Riemens der Dame einfach nur transparent... :-?

MfG
Rooter
Rooter
 


Zurück zu Flip Flop Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron