mir ist aufgefallen,

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon msgreen » 15.12.2010 17:40

nö, wüßte auch nicht woher
msgreen
Flip-Flop Anfänger
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.12.2010 16:22

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon chanclassy » 16.01.2011 20:48

Was sagt denn die Gemeinde, was uns 2011 an Frauenfüßen erwartet? Die Ballerina-Welle scheinen wir ja wohl hoffentlich überstanden zu haben. Wenn der Sommer schön warm wird, werden bestimmt auch wieder überall Flip Flops ausgepackt. Weil sie einfach am bequemsten und am luftigsten sind.
chanclassy
Flip-Flop Experte
 
Beiträge: 66
Registriert: 19.10.2010 15:40

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon flipflopper » 17.01.2011 11:35

Sind nicht gerade diese Schnür-Schuhe total in ? Weiß nicht genau, wie die heißen, sie sehen aber so aus wie Sandalen, die z.B. im alten Rom getragen wurden...Mag sein, dass ich jetzt total danebenliege, aber meine Schwester hat mir das so erzählt. Wird man sich wohl zum Sommeranfang selbst von überzeugen können...Sommer, ich kanns kaum erwarten! endlich raus aus den winterklamotten und rein in schöne Röcke!
flipflopper
Flip-Flop Anfänger
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.01.2011 12:07

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon chanclassy » 17.01.2011 12:55

Oh Mann, sind die häßlich! Ich habe mich gerade mal im Netz nach den Schuhtrends Sommer 2011 umgesehen. Diese Römersandalen und vorne offenen Stiefelsandalen sind ja eine Beleidigung für jedes Auge. Wollen wirklich so viele Frauen mit diesen Folterschuhen rumlaufen und nach römischen Legionären und Gladiatoren aussehen? Diese Sandalen sind doch alles andere als feminin, geschweige denn bequem. Glücklicherweise gibt es aber in allen Shops auch noch Flip Flops und normale Sandaletten. Das gibt Hoffnung :geek:
chanclassy
Flip-Flop Experte
 
Beiträge: 66
Registriert: 19.10.2010 15:40

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon Marty82 » 30.01.2011 23:38

Was spricht gegen Haare auf den Füßen?


Ihhh, muss das sein? kein Wunder daß manche Frauen ueber Flip Flop-tragende Maenner schimpfen.

Also ich bin ja nicht gerade so ein uebergepflegter metro-typ. Aber im /Fruehling/Sommer Flip Flops zu tragen sind fuer mich ein zwingender Grund meine Fuesse von haaren zu befreien. Selbst als Mann, selbst wenn es nur wenige sind, aber das ist einfach nur waehhh

Was den 2011-Trend angeht, hmm, römersandalen? Hört sich schonmal ernüchternd an. Naja, was Flip Flops angeht, denke ich werd mir dieses Jahr mal neue zulegen. Hab ich schon seit 2 Jahren nicht mehr. ^^
Marty82
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 36
Registriert: 16.02.2009 00:40

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon kathy_song » 16.02.2011 15:00

Römersandalen sind halt diesen Sommer in. Find ich persönlich auch besser als die Stiefelsandalen vom letzten Sommer. Ich werd mir auf jeden fall ein Paar kaufen. Es gibt ziemlich schicke, hab ich schon gesehen. Und Fußpflege ist ein MUSS. Egal ob Hornhaut, Hühneraugen oder Haare. Und vor allem (Männer!) sauber geschnittene Fußnägel!!
kathy_song
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 46
Registriert: 12.11.2010 17:21

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon omito » 29.12.2011 12:35

Ja aber Forum = doch nicht direkt "Kult", ich finds gut, dass es sowas gibt :)
omito
Flip-Flop Anfänger
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.12.2011 12:33

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon Andrea72 » 31.12.2011 16:23

Stimmt eigentlich. :D Aber ist ja nicht schlimm, ein Forum dafür zu haben. :D
Andrea72
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 11
Registriert: 30.12.2011 12:53

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon barfuss1 » 13.01.2012 18:28

mir ist aufgefallen daß viele von uns Schwulen Flipflops mögen und habe schon viele Mäner händchenhaltend mit FF gesehen
barfuss1
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.01.2012 21:43
Plz/Ort: 53721 Siegburg

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon flipfloprebell » 18.01.2012 13:50

...ich trage Flip Flops seit meiner frühen Jugend, und das unabhängig von irgendwelchen Modetrends oder Zeitgeist-Erscheinungen. Sie sind der ultimativ-lässigste Freizeitschuh schlechthin, und allemal fußgesünder als die teuersten und obercoolsten High-Tech-Sporttreter, die nach 1-2 Jahren Dauertragen aussehen wie ein zerfledderter Waschlappen.

Flip Flops haben sich, ebenso wie Sneaker von Nike und Co. oder Bootsschuhe von Timberland ihren festen Platz im Schuh-Grundsortiment erobert...und das erfreulicherweise auch bei Männern, die ja immer etwas länger brauchen um sich an Neues zu gewöhnen ;-)

Mittlerweile gibt es Flip Flops für jeden Geschmack und Anlass im Privat-und Freizeitbereich, was zeigt, dass sie längst ein Bestandteil der Basis-Garderobe sind, und als legitime Nachfolger der antiken Sandalenkultur der Griechen und Römer, wie auch südamerikanischer früher Hochkulturen von Inka,Maya und Azteken, bleiben werden.
Daher halte ich diese unsäglichen Diskussionen darüber ob FLip Flops gesellschaftsfähig sind, oder gar modisch einer bestimmten Ziel-und Altersgruppe zuzuordenen wären, für schlichtweg weltfremd.

Mit barfüßigem Gruß aus Berlin

Flipfloprebell
flipfloprebell
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.07.2007 10:24
Plz/Ort: Berlin

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon fliegerthomas » 16.03.2012 11:43

Crocs finde ich auch komplett wiederlich. Mit unter die hässlichsten Schuhe die es auf dem Markt zu kaufen gibt. Wenn Crocs ein Auto wären, wäre es der Fiat Multipla.

Aber zu dem anderen Thema: Ich finde FF super praktisch und im Urlaub gibt es nix geileres als seine Hawaianas auszupacken und Chillig durch die Gegend zu steppen. Warum also dafür kein Forum starten? Schließlich ist es doch auch mal ganz schön über etwas zu diskutieren das schön und angenehm ist. Nicht immer nur Hass und Zerstörung sondern auch mal die Angenehmen Seiten des Lebens durchleuchten... :cheers:

Nunja das ist halt meine Meinung zu dem Thema. Man darf sich nicht zu sehr Fuchsen lassen vom Internet!

LG Tom
fliegerthomas
Flip-Flop Anfänger
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.02.2012 15:23

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon FlipFlopFanatiker92 » 07.08.2012 00:11

Marty82 hat geschrieben:
Was spricht gegen Haare auf den Füßen?


Ihhh, muss das sein? kein Wunder daß manche Frauen ueber Flip Flop-tragende Maenner schimpfen.

Also ich bin ja nicht gerade so ein uebergepflegter metro-typ. Aber im /Fruehling/Sommer Flip Flops zu tragen sind fuer mich ein zwingender Grund meine Fuesse von haaren zu befreien. Selbst als Mann, selbst wenn es nur wenige sind, aber das ist einfach nur waehhh

Was den 2011-Trend angeht, hmm, römersandalen? Hört sich schonmal ernüchternd an. Naja, was Flip Flops angeht, denke ich werd mir dieses Jahr mal neue zulegen. Hab ich schon seit 2 Jahren nicht mehr. ^^




Nun ja, ein kleines bissle geht schon. Sollte halt unauffällig sein. Ein Paar Härchen sind nicht mein Problem. Was ich schrecklich finde, sind Männer, die Nagelpilz oder sowas haben, und trotzdem FFs anziehen. Ja hab ich auch schon gesehen :oops: . Da frage ich mich dann immer wie kann man nur? :?:

Aber ich sehe auch immer mehr Frauen des öfteren mit Ballerinas rumlaufen. Ist nicht grade schön :pale: Aber die meisten Frauen lassen sich von niemandem beirren.

Und Crocs find ich auch hässlich. Die wollte mir meine Freundin kaufen. Aber ich hab nur gedacht: "Nein Baby, nicht mit mir!" Und das hab ich ihr gesagt. Sie war über mein Flip Flop Tick überrascht, und findet es gut! :cheers:

Flip floppige Grüße
FlipFlopFanatiker92
FlipFlopFanatiker92
Flip-Flop Experte
 
Beiträge: 81
Registriert: 26.05.2012 15:19
Plz/Ort: Tja, GEHEIM... ;))

Re: mir ist aufgefallen,

Beitragvon kathy_song » 12.11.2012 22:01

Rooter hat geschrieben:Ich glaube Frauen ziehen FF einfach so an ohne einen Kult draus zu machen, die brauchen kein Forum dafür.

MfG
Rooter


Also ich als Frau will natürlich zuerst mal über die Schuhe reden, die ich suche weil ich sie beim letzten Shopping oder im Netz gesehen hab und die mir seit dem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Wenn ich mir Schuhe gekauft habe und sie einmal angehabt habe, muss ich nicht mehr drüber reden. Und ob und wie man (Mann?) seine Füße pfelgt, muss man DAS wirklich disktuieren? Nee, oder? Ist doch wohl selbstverständlich. Mich hat das Forum hier neugierig gemacht weil ich dachte, hier ginge es mehr um verschiedene Modelle und wer wo welche gekauft hat. Gleichgesinnte finden eben. Aber so viele nackte Männerfüße in Frauenschuhe hier finde ich nicht immer schön, darum schaue ich nur immer seltener mal wieder rein.
kathy_song
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 46
Registriert: 12.11.2010 17:21

Vorherige

Zurück zu Flip Flop Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron