Umfrage über Flip-Flops für die Uni

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.

Umfrage über Flip-Flops für die Uni

Beitragvon Nessi » 24.01.2008 12:44

Hey ihr,
ich bin gerade dabei für die Uni eine Hausarbeit in Consumer Behaviour zu
schreiben. Ich möchte euch bitten, die unten stehenden Fragen zu beantworten,
da ich ein Kundenprofil für den Kauf von Flip-Flops erstellen muss. Ihr würdet mir sehr helfen!
Lg

1. weiblich/männlich:
2. Alter:
3. Tätigkeit:
4. Wie viele Flip-Flops hast
du?
5. Wieviel würdest du maximal für Flip-Flops
ausgeben?
6. Warum kaufst du Flip-Flops?
7. Was ist dein Hauptkriterium beim Kauf von
Flip-Flops?
8. Was würdest du dir für die Zukunft von
Flip-Flops wünschen?
Nessi
Nessi
Flip-Flop Anfänger
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.01.2008 12:32
Plz/Ort: Heidelberg

Beitragvon Videoman » 24.01.2008 14:06

Vermutlich entspreche ich nicht der Norm, aber hier die antworten.

1. m
2. 28
3. ingenieur (Msc.)
4. 8 oder 9, kann mich nicht errinern
5. kommt auf die ware an, für plastik dinger 15 €, leder und edlere model 40 €
6. gefallen mir, fühlt sich gut an
7. modell, dass ich noch nicht habe
8. viel grössere auswahl bei männer flip-flops. Man muss sonst in die damenabteilung, um viele unterschiedliche Modelle zu finden. Männermodelle sollten zu dem auch leichter gemacht werden.

Ich hoffe du kannst damit etwas anfangen.
Videoman
Flip-Flop Profi
 
Beiträge: 106
Registriert: 27.07.2005 18:37
Plz/Ort: Norwegen

Re: Umfrage über Flip-Flops für die Uni

Beitragvon Rooter » 24.01.2008 19:23

1. weiblich/männlich: m
2. Alter: in zwei Wochen 30 :shock:
3. Tätigkeit: Früher Techniker heute Sachbearbeiter
4. Wie viele Flip-Flops hast
du? erst 3 Paar
5. Wieviel würdest du maximal für Flip-Flops
ausgeben? EUR 35
6. Warum kaufst du Flip-Flops? Tragekomfort, Optik
7. Was ist dein Hauptkriterium beim Kauf von
Flip-Flops? Material
8. Was würdest du dir für die Zukunft von
Flip-Flops wünschen? Die hochwertigeren Materialien zu besseren Preisen
Rooter
 

Beitragvon Key-West » 26.01.2008 23:29

1. weiblich/männlich: m
2. Alter: 20
3. Tätigkeit: Schüler
4. Wie viele Flip-Flops hast
du? 2 Paar
5. Wieviel würdest du maximal für Flip-Flops
ausgeben? EUR 20
6. Warum kaufst du Flip-Flops? Bequemlichkeit, Symphatie
7. Was ist dein Hauptkriterium beim Kauf von
Flip-Flops? Tragekomfort ( keine "verletzungen" beim gebrauch auf lange zeit)
8. Was würdest du dir für die Zukunft von
Flip-Flops wünschen? Mehr Auswahl für Männer (Farben und Formen)

PS: wie bist du ausgerechnet auf flip flops gekommen ?
Key-West
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 40
Registriert: 03.07.2007 13:55

Re: Umfrage über Flip-Flops für die Uni

Beitragvon Milagro » 29.01.2008 11:28

1. weiblich/männlich: M

2. Alter: 40

3. Tätigkeit: Ingenieur

4. Wie viele Flip-Flops hast du? 15 Paare

5. Wieviel würdest du maximal für Flip-Flops ausgeben? 30 Euro

6. Warum kaufst du Flip-Flops? tolles tragegefühl, sehen cool aus

7. Was ist dein Hauptkriterium beim Kauf von Flip-Flops ? ob Modell,
Marke, Farbe noch fehlen in meiner Sammlung

8. Was würdest du dir für die Zukunft von Flip-Flops wünschen?
Hoffentlich werden Flip-Flops mehr als ein Trend bleiben,
und besser akzeptiert im Job
Milagro
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 22
Registriert: 29.01.2008 11:10
Plz/Ort: Niederlande

umfrage

Beitragvon master » 05.02.2008 23:20

1. M
2. 43
3. Angestellter
4. 6 Paar
5. 30€
6. angenehm der steg zwischen den zehen, leicht, schnell angezogen, erotisch, bequem zu tragen
7. gutes Aussehen, leicht, bequem,
8. wenn möglich mehrere stege, verschiedene modelle auch zum wandern, evtl eingearbeitet in geschloßene schuhe.

ich hoffe wir bekommen ein ergebniss dieser umfrage
master
 

Re: Umfrage über Flip-Flops für die Uni

Beitragvon Marty82 » 22.06.2009 18:00

1. weiblich/männlich: männlich

2. Alter: 25

3. Tätigkeit: Redakteur

4. Wie viele Flip-Flops hast du? Erst 2 Paar, da Flip Flop Spätzünder. :lol:

5. Wieviel würdest du maximal für Flip-Flops
ausgeben? Kommt auf das Model und das Material an, aber da man zum Teil schon recht gute für 10 Euro bekommt, würde ich sicher nicht über 30 Euro gehen, eigentlich finde ich, ist die chmerzgrenze schon bei 25 Euro erreicht.

6. Warum kaufst du Flip-Flops? Weil ich sie optisch sehr ansprechend finde, und darüber hinaus sehr praktisch finde, man muss keine Socken anziehen, schnell morgends reingeschlüpft, kein lästiges Schuhebinden, man kann sie jederzeit, überall schnell loswerden, ohne die Mitmenschen mit fußgeruch zu belästigen, in Bus, Bahn, Kino, in der Schule, im büro (wenns erlaubt ist), wo auch immer, geben ein freies Gefühl

7. Was ist dein Hauptkriterium beim Kauf von
Flip-Flops? Material, Farbe, dürfen nicht zu feminin sein, sollen dennoch schön leicht sein, müssen natürlich pasen, dürfen nicht am Fuß schürfen, heisst: immer vorher anprobieren, und lieber ne Nummer kleiner kaufen

8. Was würdest du dir für die Zukunft von Flip-Flops wünschen? Das sie noch mehr En vogue werden, als heute schon. Daß man sie häufiger im Büro und generell in der Öffentlichkeit sieht, statt nur in den eigenen 4 Wänden, oder am Strand, daß sie endlich diese Frauenballerinas wieder vom markt drängen, :lol:, und in Zukunft noch bessere Auswahl für Männer, und mehr Akzeptanz, bei allen Gelegenheiten, Arbeit, Disko, ect. obwohl sich da ohnehin schon viel getan hat.

Un ich wünsche mir neue Ideen. Wie zum Beispiel diese Topless Sandals, und man sollte es hinbekommen, das eben diese leichter zu handhaben sind.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So. Sorry. Bin immer so ausführlich. :lol:
Marty82
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 36
Registriert: 16.02.2009 00:40


Zurück zu Flip Flop Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron