hmmmmm Forum TOT???

Wie ist der Trend? Was kann ich in Flip-Flops machen und was nicht? Interessante Geschichten, Tipps für Anfänger sowie alles über Flip-Flops, was in die anderen Foren nicht reinpasst.

Beitragvon Videoman » 21.03.2007 10:01

Naja, bei diesem Schnee hat wohl keiner Lust auf Flip Flops.
Videoman
Flip-Flop Profi
 
Beiträge: 106
Registriert: 27.07.2005 18:37
Plz/Ort: Norwegen

Re: hmmmmm Forum TOT???

Beitragvon kickdown » 23.03.2007 18:46

Moin!

Flip-Flopper hat geschrieben:Mann mann mann, hier is ja absulute Flaute.
Keine Beiträge, keine Fotos von eigenen Flip Flops, keine Fotos von Sightsing Flip Flops.

Mensch kommt ma raus aus euren Nestern und schreibt mal das ja tote Hose hier.


Ich ziehe meine Flip-Flops so oft wie möglich an, im "Winter" eben dann, wenn es mir nicht zu kalt ist oder ich nicht oder nur kurz raus muss. Klar gibt es schon mal Kommentare von Unbekannten, aber soll ich den Mist hierher schreiben? Meine Bekannten kennen (und teilen z.T.!) meine Vorliebe für Flip-Flops, da gibt es, wenn überhaupt, nur noch positive Kommentare.

Letzte Woche sah ich übrigens in den Geschäften schon Sandalen zum Verkauf. Fast die Hälfte der Modelle selbst für Herren ist mit Zehensteg oder -schlaufe, wirklich schicke Sachen manchmal dabei. Da werde ich dieses Frühjahr mal "zuschlagen", so dass ich auch Sandalen für den etwas eleganteren Auftritt habe. Flip-Flops sind natürlich weiter meine Freizeitschuhe.

Ein Paar Flip-Flops® liegt auch immer in meinem Auto als Reserve, falls ich barfuss unterwegs bin und dann plötzlich doch mal Schuhe brauche. Mindestens ein Paar, sollte ich sagen, denn manchmal bleiben zum Fahren ausgezogene auch drin bis zum nächsten Einsatz ...

So long,
K.
kickdown
 

Beitragvon kickdown » 27.03.2007 20:32

Flip-Flopper hat geschrieben:Mitlerweile sinds 20-25 ° und hier schreibt noch keiner was vom ersten Spazirgang oder ersten Flip Flop sichtungen eventuell mit Fotos oder so. Schade eigentlich :(


Ich war ja nun schon öfter in diesem Jahr in Flip-Flops in der Öffentlichkeit, aber diese Woche nun schon ein ausgiebiger Stadtbummel, das hatte was. Ich glaube, ich fühle mich einfach besser, wenn ich keine dicken Schuhe anhabe :)

Andere Leute in Flip-Flops habe ich allerdings nicht gesehen, wohl aber welche mit Sandalen (teilweise mit Socken, soll man die überhaupt zählen?). Der einzige Kommentar heute war in einem Geschäft: »Ah, ich muss auch mal meine Sandalen rausholen, der Frühling ist da.« Das hätte sie auch mit einem Blick aufs Thermometer feststellen können.

Flip-Flopper hat geschrieben:Siehste das is doch schonma nen Netter Bericht.. schreib doch mal über Barfuss und Flip Flop Ausflüge mit deinen Bekannten usw.. würd mich freuen..


Mache ich mal, wenn es was zu berichten gibt. Heute war ich halt nur mal in der Stadt. Hatte ich eigentlich schon gesagt, wie praktisch Flip-Flops beim Hosen anprobieren sind? ;)

Flip-Flopper hat geschrieben:
Letzte Woche sah ich übrigens in den Geschäften schon Sandalen zum Verkauf. Fast die Hälfte der Modelle selbst für Herren ist mit Zehensteg oder -schlaufe

Siehste das doch auch ma nen schöner Hinweis. So ne Beiträge braucht das Forum mal, um ein wenig aktiver zu werden und neue User ranzuholen.. dafür is doch ein Forum da oder??


Heute habe ich auch noch mal dabei gesehen. Ich suche noch irgend was elegantes. Da muss ich auch die Frauen beneiden. Eine Bekannte von mir trägt wahnsinnig gerne Zehenstegsandalen, von einem Hauch von Riemchen bis zu irgendwie verziert im indischen Stil, und und und. Die hat immer was passendes, auch zu eleganten Anlässen, im Schuhschrank. Ich habe zwar auch eine ganze Menge Sandalen, aber es ist doch alles irgendwie Freizeitkleidung (die ich aber auch im Job tragen darf). Ich suche was, das mir zu »Business Casual« passen würde, und bei so einem Anlass zwar für Gespräche sorgt, aber für Anerkennung einer guten Mode-Idee statt Ablehnung.

Schreib doch auch mal, was du so erlebst!

K.
kickdown
 

elegante Zehensandalen

Beitragvon Traveller » 28.03.2007 14:17

Ich habe schwarze italienische Designersandalen mit Zehenschlaufe, mit denen war ich auch schon in der Oper! So etwas gibt es aber südlich des Brenners zu kaufen, und auch da waren sie zugegebenermaßen sauteuer!
Traveller
Flip-Flop Kenner
 
Beiträge: 20
Registriert: 22.01.2005 15:01
Plz/Ort: Klosterneuburg bei Wien

Re: elegante Zehensandalen

Beitragvon kickdown » 29.03.2007 16:42

Traveller hat geschrieben:Ich habe schwarze italienische Designersandalen mit Zehenschlaufe, mit denen war ich auch schon in der Oper! So etwas gibt es aber südlich des Brenners zu kaufen, und auch da waren sie zugegebenermaßen sauteuer!


Das ist ein wenig weit weg für mich, aber falls ich hier schöne finde, bin ich durchaus gewillt, einiges an Geld für einen guten Auftritt auszugeben. Ich bin ja sonst recht sparsam beim Schuhkauf *g*.

K.
kickdown
 

Re: hmmmmm Forum TOT???

Beitragvon Gast » 16.01.2009 16:27

Auf den ersten Blick sehen Vales einfach wie Sandalen aus, wie einfach schicke Sandalen. Doch ein zweiter Blick verrät, dass sehr viel mehr dahinter steckt, denn das sommerliche Schuhwerk wird dem eigenen Fuß individuell angepasst. Jeder Kunde erhält nämlich eine Footprint-Box, mit der er ganz einfach einen Abdruck der eigenen Füße machen kann. Die Box samt Abdruck schickt man zurück, und hält wenig später seine eigenen, maßangefertigten Sandalen in den Händen, bzw. trägt sie an den Füßen. Vale wartet mit unterschiedlichen Modellen auf, und so ist die Auswahl hier zur Abwechslung mal reine Geschmackssache – denn perfekt passen tut jeder Vale. http://www.my-vale.com
Gast
 

Viva la Vale

Beitragvon Flipya » 02.03.2009 18:25


Das is ja echt witzig....das ich hier über Vale stolper. :) Hab meine Vales schon zu hause......aus schwarzem Leder. Schlicht & elegant, sehen hammer geil aus und im Winter trag ich sie trotzdem auch wenn`s doch noch a bissl kalt is. Mit Socken kein Problem. 8) Der Preis hat mich zwar erstmal umgehauen :( aber die sind totaaaal bequem. Die Investition hat sich gelohnt.
Flipya
 

Re: hmmmmm Forum TOT???

Beitragvon tdifaherer » 03.03.2009 20:12

in welcher preislage liegen die maßgeschneiderten ff's von valve?
tdifaherer
Flip-Flop Gott
 
Beiträge: 799
Registriert: 19.06.2008 11:18
Plz/Ort: südlich von münchen

Re: hmmmmm Forum TOT???

Beitragvon Flipya » 23.03.2009 11:31

Ich glaub die Preise gehen bei 120 € los! kann aber sein das ich mich täusche. nach oben hin gehts noch a bissl weiter..aber schau doch einfach mal auf die seite. www.my-vale.com. 8)
Flipya
 


Zurück zu Flip Flop Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste