Seite 1 von 2

Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 07.08.2013 23:30
von Followme
Moin,
trägt ihr eure Flip Flops auch bei Regen? Und hattet ihr danach eine Erkältung? :D

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 08.08.2013 16:57
von Flipper
ja bin schon öfter mit flip Flops im regen rumgelaufen. je nach flip Flops wird's aber dann rutschig im flip flop, da rutsch ich fast immer raus, da geh ich dann meist lieber barfuß.

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 09.08.2013 00:26
von Xenon
Das Problem hatte ich heute als es leicht geregnet hat. Bin auch etwas ins rutschen gekommen. aber Barfuß traue ich mich nicht durch den Ort, hab bedenken das ich aus dem Lidl oder Aldi rausgeworfen werde, und da das meine einzigen chancen sind einzukaufen, will ich mir die net versauen :)

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 09.08.2013 14:30
von Flipper
ich bin nur mit ner kurzen hose zum einkaufen gegangen und war auch noch barfuß, war noch kein Problem, grad bei dem warmen wetter, was soll schon sein?

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 09.08.2013 19:03
von Nadinee84
Klaro immer Flipflops wenns warm genug ist und man nicht gerade zu einer Besprechung geht!
Aber muss man schon aufpassen, da rutscht man schon sehr leicht weg... und als ich mal letztens im Bus gefahren bin und es nass war hats mich sogar auf den Hintern gelassen als der Fahrer los ist :oops:

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 10.08.2013 20:04
von franz_ghf
ja, ich trage meine Flops auch bei Regen, und nein, erkältet hab ich mich dabei noch nicht ... warum auch?

Rutschig kann es schon mal werden ... bei manchen rutsche ich im Flop, manche Flops rutschen auf nassem Pflaster ( und das machen ausgerechnet meine Lieblings-Flops). Barfuß ist dann echt die beste Alternative.

... und auch da kann ich "Flipper" nur zustimmen bei seiner Aussage " was soll schon sein? " ... wenn man mit größtmöglicher Selbstverständlichkeit rangeht, dann passiert auch nichts ... ist zumindest meine Erfahrung.

Auch an Besprechungen kann man in FlipFlops teilnehmen ... es kommt halt darauf an, auf welcher Seite man sitzt.

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 26.08.2013 10:34
von Roustich
Hallo, auch ich trage meine Flops immer. Das heißt von April/Mai bis September/Oktober. Sobald sich die Sonne zeigt und das Laufen ohne Strümpfe möglich ist, kommen die Schuhe an die Füße ganz egal, ob es regnet oder die Sonne scheint. Wenn es dann nass und kalt ist, sehne ich mich nach meinen Flip Flops und kann das Frühjahr kaum erwarten. Gut, bei Regen rutscht man in den Schuhen hin und her. Aber egal, ich liebe sie einfach.

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 26.08.2013 19:55
von Chrissi
Roustich hat geschrieben:Gut, bei Regen rutscht man in den Schuhen hin und her. Aber egal, ich liebe sie einfach.


:)

Regen ist doch kein Grund, keine Flip-Flops zu tragen. Okay, im Moment trag ich sowieso keine, weil ich barfuss noch besser finde. :) Problematisch wirds nur, wenn es schneit und dann noch die Flip-Flops kaputt gehen. Hatte ich mal (kein Scherz). Das war dann weniger angenehm.

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 28.08.2013 09:18
von Marili54
Bei einem Sommerregen ist es total toll Flip Flops zu tragen :)

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 28.08.2013 11:35
von Flipper
es ist beides schön, mit flip Flops im regen oder sogar barfuß zu sein.

ich laufe aktuell auch sehr viel barfuß rum, weil ich total gerne die verschiedenen untergründe spüre (straße, rasen, Feldweg etc.) und man spürt auch gleich die wärme die vom boden ausgeht, total schön.

flip Flops haben aktuell mehr schutzcharakter, bzw. wenn wirklich der boden richtig kalt ist bzw. es ein nicht angenehmer Untergrund ist, z .b. bei sehr spitzen steinen.

aber was alles topt, ist wenn man bei einem warmen Sommerregen nackt sich beregnen lässt, einfach wunderbar, einfach mal nachmachen.

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 30.08.2013 22:46
von Teres1935
Letztens war ich unterwegs, kurz vor Geschäftsschluss und wollte noch schnell ins Geschäft. Ich rutschte aus dem Flip Flop und stand im Laden. Die Verkäuferin sah mich erst ganz entsetzt an und dann lachte sie laut los. Auch ihr war das zum Schichtbeginn passiert.
Sag Mal Flipper-wo machst du das mit dem nackt im Regen stehen? Ich würde es gern ausprobieren-trau mich aber nicht.

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 31.08.2013 15:47
von Flipper
Teres1935 hat geschrieben:Letztens war ich unterwegs, kurz vor Geschäftsschluss und wollte noch schnell ins Geschäft. Ich rutschte aus dem Flip Flop und stand im Laden. Die Verkäuferin sah mich erst ganz entsetzt an und dann lachte sie laut los. Auch ihr war das zum Schichtbeginn passiert.
Sag Mal Flipper-wo machst du das mit dem nackt im Regen stehen? Ich würde es gern ausprobieren-trau mich aber nicht.


im garten bei uns geht das super, trau dich doch ist doch nix dabei

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 31.08.2013 21:00
von Brohadric
Wenn die im Sommer bei Regen trägt wenn es angenehme Temperaturen sind ... trage ich auch Flipflops im Regen ... und krank wird man da auch nicht :) Im Winter würd ich das nicht machen 8)

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 12.08.2014 15:38
von Pitt
Ich trage auch gerne Flip Flops und das im Sommer zu jeder Zeit. Regnet es, dann lasse ich die Flip Flops direkt zuhause. Nicht nur, dass die Füße nass werden, sondern durch den Regen ist die Rutschgefahr auch deutlich höher.

Re: Flip Flops bei Regen

BeitragVerfasst: 13.08.2014 10:17
von Dom
Das ist mir viel zu rutschig, dann lieber barfuß wenn's sein muss :lol: