Factoring als Finanzierungsmöglichkeit

Antwort erstellen

Smilies
:) :( :eek: :shock: :-? 8) :lol: :x :P :oops: :evil: :twisted: ;) :!: :?: :| :drunken: :eye: :cyclops: :clown: :pig: :silent: :pr: :pale: :cheers: :albino: :santa: :rendeer: :joker: :jocolor: :farao: :geek: :thumleft: :smurfin: :shaking2: :compress: :colors: :spiderman: :batman: :dwarf: :elephant: :viking: :hockey: :ncool: :bball: :dj: :nemo: :fish: :chef:
Mehr Smilies anzeigen
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Factoring als Finanzierungsmöglichkeit

Factoring als Finanzierungsmöglichkeit

Beitrag von Gast » 17.10.2016 11:37

Hey zusammen,

ich habe vor kurzen ein Praktikum bei einer Bank absolviert, bei welchem in mit dem Thema Factoring in Kontakt gekommen bin.

Kurze Erklärung: Factoring ist, wenn ein Unternehmen seine Forderung, die er aus Leistungen an Kunden hat, an ein Unternehmen verkauft, das Factoring anbietet.

Finde diese Finanzierungsmöglichkeit gerade für kleine Unternehmen oder selbständige Kleinunternehmer, bei denen ein Forderungsausfall drastische Auswirkungen haben kann, sehr hilfreich.

Mein damaliger Arbeitgeber, bei welchem ich das Praktikum absolviert habe, hat dieses Produkt/Dienstleistungen mit sehr großem Erfolg angeboten. Die meisten Kunden waren da wirklich der Bäcker und der Metzger von nebenan und nicht nur große Ketten.

Das Factoring der TEBA ist u.a. ein Bespiel für echtes Factoring bei dem das Delkredererisiko übernommen wird.

Hoffe der Tipp kann dem ein oder anderen irgendwie weiterhelfen! :)

LG

Nach oben

cron