Gewohnheitsrecht

Post a reply

Smilies
:) :( :eek: :shock: :-? 8) :lol: :x :P :oops: :evil: :twisted: ;) :!: :?: :| :drunken: :eye: :cyclops: :clown: :pig: :silent: :pr: :pale: :cheers: :albino: :santa: :rendeer: :joker: :jocolor: :farao: :geek: :thumleft: :smurfin: :shaking2: :compress: :colors: :spiderman: :batman: :dwarf: :elephant: :viking: :hockey: :ncool: :bball: :dj: :nemo: :fish: :chef:
View more smilies
BBCode is ON
[img] is ON
[flash] is OFF
[url] is ON
Smilies are ON
Topic review
   

Expand view Topic review: Gewohnheitsrecht

Re: Gewohnheitsrecht

Post by Teres1935 » 31.08.2013 14:14

Beispielsweise bei Eingrenzungen von Eigenheimen. So haben wir um unser Grundstück einen Zaun. Dieser grenzt an 3 Nachbarn an. Der hintere Nachbar hat wilden Wein gepflanzt und das schon vor Jahren. Hätten wir etwas dagegen gehabt, dann hätten wir uns sofort melden müssen. Jetzt, nach den Jahren, ist er zur Gewohnheit geworden und muss von uns geduldet werden.

Top