Fußpflege Tipps?

Antwort erstellen

Smilies
:) :( :eek: :shock: :-? 8) :lol: :x :P :oops: :evil: :twisted: ;) :!: :?: :| :drunken: :eye: :cyclops: :clown: :pig: :silent: :pr: :pale: :cheers: :albino: :santa: :rendeer: :joker: :jocolor: :farao: :geek: :thumleft: :smurfin: :shaking2: :compress: :colors: :spiderman: :batman: :dwarf: :elephant: :viking: :hockey: :ncool: :bball: :dj: :nemo: :fish: :chef:
Mehr Smilies anzeigen
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Fußpflege Tipps?

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von sanpiseth40 » Heute 03:30

I really likes your blog! You have shared the whole concept really well and very beautifully soulful read!
Thanks for sharing
ลาลีกา

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von LaMue » 02.10.2017 12:55

Ich gönne mir immer wenn ich bei meiner Verwandtschaft in Bern bin eine kosmetische Pediküre mit Fußbad, Peeling und Lack bei House of Beauty. Der Besuch bietet mir immer die perfekte Gelegenheit durch die Altstadt zu schlendern und das Münster zu besuchen. Leider bin ich viel zu selten dort.

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von Gast » 09.07.2017 03:42

Hat schon jemand "Fish Spa" ausprobiert? Mir hat die Behandlung sehr gut gefallen
โกลเด้นสล็อต
gclub

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von Anglover » 05.07.2017 13:19

Ich nutze Kokos dafür. Immer schön einreiben und auf jeden Fall nicht die gleichen Schuhe tragen

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von Eyettaking1965 » 25.04.2017 18:33

Was mir geholfen hat war das waschen der Füße.

Das war ein segen. Auch das ausziehen von socken wenn man sie nicht braucht

und jede Tag ein anderes paar schuhe anziehen

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von homeboy » 15.04.2017 14:22

Als ich eine zeitlang ein großes Problem mit Blasen im äußeren Ballenbereich hatte, habe ich regelmäßig die Füße nach dem Duschen (oder nach kurzem Fußbad) mit einem Bimsstein bearbeitet. Außerdem gerne mal mit (Gehwohl) Fußcreme eingeschmiert.

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von Leubles » 30.03.2017 06:47

Kokosöl scheint ja wirklich eine Art Geheimwaffe zu sein auf diesem Gebiet

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von Gast » 27.02.2017 11:30

Hallöchen !

Ich habe mir ein Fusspflegegerät gekauft und das benutze ich auch regelmäßig.
Gefunden und gekauft habe ich das bei http://soleni.de/fusspflegeausstattung/ ... egegeraete !

Ich liebe das, meinen Füssen geht es prima und da ich auf Arbeit viel stehe ist mir das auch sehr wichtig meinen Füssen etwas Gutes zu tun.

Grüße

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von kati478 » 09.02.2017 00:45

Kokosöl ist auch mein liebstes.
Es riecht toll und hilft der Haut es gibt sogar Leute die damit kochen.
Gutes Öl beziehe ich von Vitaminexpress die auch eine gute Aufklärung betreiben. Also man findet nicht nur die Produkte sondern auch deren Eigenschaften. Aber seht selbst

Es enthält Laurinsäure, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, Aminosäuren.

Es wirkt sogar bei Akne .

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von JurgenKoehler » 16.01.2017 09:35

Lesen Sie unsere Top 10 Tipps, wie Sie sich um Ihre Füße kümmern, mit speziellen Ratschlägen für die über 60-er Jahre.

Ihre Füße nehmen das Gewicht des ganzen Körpers, so dass Fußprobleme können schnell zu Unannehmlichkeiten führen und beeinflussen, wie Sie gehen. Dies kann wiederum zu Knie, Hüfte und Rückenschmerzen führen.
Forschung von der Hochschule der Podiatrie zeigt, dass neun in 10 von uns Erfahrung eine Art von Fuß-Problem, mit einem Fünfer zu Leiden mit Fußschmerzen oft oder ständig zugelassen.
Podiatrist Lorraine Jones sagt: "Was diese Forschung zeigt, ist, dass eine riesige Menge von Menschen bereit sind, sich mit wunden, schmerzenden und schmerzhaften Füßen.
Sie fügt hinzu: "Ihre Füße sollten nicht auf einer täglichen Basis zu verletzen.Wenn Sie Unwohlsein erleben, ist es in der Regel, weil Sie nicht das richtige Schuhwerk tragen.Sie müssen nicht mit ihm zu tun und so professionellen Rat suchen.
Hier sind 10 Tipps aus dem College of Podiatry, um Ihre Füße in gutem Zustand zu halten und Probleme zu vermeiden:
Waschen Sie Ihre Füße oft
Halten Sie Ihre Füße sauber, indem Sie sie jeden Tag in warmem Seifenwasser waschen, aber nicht einweichen, da dies die natürlichen Öle Ihrer Haut zerstören könnte.
Trocknen Sie Ihre Füße gut
Trocknen Sie Ihre Füße gründlich nach dem Waschen, vor allem zwischen den Zehen, wo Pilzinfektionen wie Fußpilz entwickeln kann.
Feuchtigkeitscreme und Feile
Wenn Ihre Haut trocken ist, gelten Feuchtigkeitscreme über den ganzen Fuß, außer zwischen den Zehen. Entfernen Sie harte Haut und Schwielen mit einem Bimsstein oder Fuß Datei - übertreiben Sie es nicht oder Haut wird härter als je zuvor wachsen.
Cut Zehennägel sorgfältig
Schneiden Sie Ihre Zehennägel regelmäßig mit richtigen Nagelknipser. Schneiden Sie gerade, nie in einem Winkel oder an den Kanten. Dies kann eingewachsene Zehennägel verursachen.
Schuhgeschäft am Nachmittag
Shop für Schuhe am Nachmittag.
Ihre Füße schwellen wie der Tag geht und wenn Schuhe am Nachmittag passen, wenn Ihre Füße am größten sind, können Sie sicher sein, sie werden immer bequem sein.
Schuhe Tipps für die Arbeit
Wenn Sie Fersen bei der Arbeit tragen müssen, tragen bequeme Schuhe zum und vom Büro und tragen nur Ihre intelligenten Schuhe, sobald Sie im Büro sind. Versuchen Sie auch, die Fersenhöhe zwischen niedrig, mittel und hoch zu variieren. Lesen Sie, wie die richtigen Schuhe für die Arbeit zu wählen.
Limit Zeit tragen High Heels
Seien Sie shoe savvy. Tragen Sie High Heels und spitze Schuhe für besondere Anlässe nur, und immer die richtigen Schuhe für den Job (also keine Sandalen für Bergsteigen). Lesen Sie diese Anleitung zur Auswahl der richtigen Schuhe.
Ändern Sie Ihre Socken oft zu Fuß Geruch zu vermeiden
Ändern Sie Ihre Socken täglich, um Ihre Füße frisch zu halten. Lesen Sie Ratschläge des Instituts für Fußpfleger und Podologe über den Kauf von Socken.
Lesen Sie, wie schmutzige Socken können stinkende Füße verursachen.
Achten Sie auf Fuß Bugs in kommunalen Bereichen ändern
Tragen Sie Flip-Flops zu vermeiden Fang von Fußpilz und verrucas, wenn Sie öffentliche Bereiche wie Fitnessstudio Duschen, Schwimmbäder oder Hotelbadezimmer verwenden.
Achten Sie darauf, mit Flip-Flops
Sie können nicht tragen Flip-Flops die ganze Zeit. Sie bieten keine Unterstützung für Ihre Füße und kann Ihnen Bogen-und Fersenschmerzen, wenn Sie sie zu viel tragen.

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von Murmeltier » 16.12.2016 14:47

Kokosöl ist mein Tipp gegen alles!

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von Flowrag » 04.12.2016 09:20

Hello!

Das kommt immer sehr stark darauf an, ich bin ehrlich gesagt auch kein großer Fan von sämtlichen chemikalischen Maßnahmen und versuche daher meine Füße in erster Linie mit natürlichen Produkten zu pflegen.

Sehr gerne verwende ich beispielsweise das Teebaumöl gegen Fußpilz und das zeigt bei mir auch in den meisten Fällen schon nach wenigen Tagen eine sehr positive Wirkung.

Ansonsten mache ich regelmäßig alle paar Tage ein Fußbad.

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von Mantl » 06.05.2016 10:49

Hallo als ich Pflege meine Füsse jeden Tag etwas mit dem bimsstein damit die Hornhaut nicht da ist und dann Creme ich sie mir immer mit einer fussbutter von Rossmann dick ein Socken drüber wenn ich zur Arbeit gehe und dann wir die crem schön einmassiert beim gehen

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von algoritam » 21.04.2016 22:00

RitaZ hat geschrieben:Hat schon jemand "Fish Spa" ausprobiert? Mir hat die Behandlung sehr gut gefallen

Ja ich habe sie ausprobiert und die fine ich super

Re: Fußpflege Tipps?

Beitrag von JungleMan » 22.07.2015 14:28

Ich merke einfach, dass ich im Winter viel mehr Fußpflege betreiben muss. Im Sommer, in der Zeit sind meine Füße viel an der freien Luft, muss ich echt wenig dafür tun.

Auch den Füßen tut Freiheit gut.

Nach oben

cron